Bierbrauen

Beiträge zum Thema Bierbrauen

Wirtschaft
Clemens und Thomas Ertl (re.) dürfen von Martin Stanek (2.v.li.) und seinem Team lernen
5 Bilder

Rabl Keller in der Bogengasse unter neuer Führung
Neues aus der Spittaler Gastronomie

SPITTAL (pgfr). Das Brüderpaar Thomas und Clemens Ertl werden in Zukunft den Rabl Keller, der mit dem Lieserbräu die Spittaler Bogengasse bereichert, als Brauhaus-Gastronomie führen. Bis zum 10. Dezember dürfen die beiden jungen Wirte beim renommierten Spitzenkoch Martin Stanek in die Lehre gehen, ehe er wieder in die Innerkrems auf die Jauchza Hütte zurückkehrt, um dort seine Gäste zu verwöhnen. Clemens, der die Kärntner Tourismusschule in Villach besuchte, wird sich um die Küche kümmern....

  • 13.10.19
Leute
Unter dem Geleit mehrerer Kundler Schützen überbrachten Gambrinus Christoph Sappl und "Zsomkrostn" Obmann Florian Ellinger die nachgebrauten Kundler Bier Fässer dem TC Kundl.
17 Bilder

Festwochen des Kundler Bieres
Kundler Vereine brauten altes Bier nach Originalrezept

Das einstig äußerst beliebte Bier der Brauerei Kundl wurde von vier Kundler Vereinen für die "Festwochen des Kundler Bieres" nachgebraut. Als Auftakt dazu gab's am Hohen Frauentag einen Umzug durch Kundl.  KUNDL (flo). Jeder kennt die Sandoz in Kundl, die 1946 als "Biochemie GmbH" ins Leben gerufen wurde und in der Anfang 1952 das weltweit erste oral einnehmbare Penicillin V entdeckt wurde. Doch die Wenigsten wissen, dass sich der heutige Pharmakonzern in den ehemaligen Räumlichkeiten der...

  • 20.08.19
Leute
Für Lena Mara, die jüngste Braumeisterin Österreichs, fühlt sich ihre Arbeit nicht wie Arbeit an: Sie liebt das Bierbrauen, Verkosten und Ausschenken ihrer kreativen Eigenkreationen.
2 Bilder

Lena Mara - das Bierlein der Weststeiermark

Zwei Jahre ist es jetzt schon her, dass Lena Mara ihre Ausbildung an der Doemens-Akademie für Brau- und Malzmeister in München abgeschlossen hat. Seitdem hat sich einiges verändert, Stillstand kommt für die 23-jährige Köflacherin nicht in Frage. Eine Ausbildung ist zu wenig Lena ist eigentlich ausgebildete Kindergartenpädagogin. Obwohl sie Kinder liebt, war der Wunsch nach einer zusätzlichen Ausbildung allgegenwärtig. Immer wieder arbeitete sie im Familienbetrieb „Turm Café“ in Köflach...

  • 03.07.19
Lokales
Auf 20 Quadratmeter werden sieben verschieden Biersorten gebraut.
3 Bilder

s´4er Brauerei
O'zapft is! – Handgemachtes Bier aus Hall in Tirol

Bernhard Wackerle und Tommi Plenk brauen ihr eigenes Bier. In ihrem Sortiment findet jeder Bierliebhaber das Richtige. HALL (mk). Auch Wasser wird zum edlen Tropfen, mischt man es mit Malz und Hopfen. Nach Angaben des Verbands der Brauereien Österreichs wurden im Jahr 2018 hierzulande durchschnittlich rund 104 Liter Bier pro Person verbraucht. Damit steht Österreich weltweit auf dem zweiten Platz noch vor Deutschland. Nur in Tschechien wird noch mehr Bier pro Kopf getrunken. Vom Neusiedler-...

  • 27.06.19
Lokales
Georg Hagn und Roland Hallinger haben 2017 das "Rolbrettbräu", Bad Vigauns erste Brauerei gegründet.
7 Bilder

Anleitung
So braut ihr euer eigenes Bier daheim in der Küche

Georg Hagn und Roland Hallinger vom "Rolbrettbräu" aus Bad Vigaun zeigen, wie einfach Bierbrauen gehen kann.  BAD VIGAUN. "Craft-Beer", also selbst gebrautes Bier, wird immer beliebter. Dabei ist die nötige Ausstattung gar nicht so teuer: "Mit 300 Euro kann man sich schon die wichtigsten Dinge anschaffen und zum Brauen anfangen", erklärt Roland Hallinger vom Rolbrettbräu aus Bad Vigaun. Die Geräte, Hopfen, Malz, Hefe Wasser und etwa einen Monat Geduld für die Gärung: Schon hat man ein...

  • 21.05.19
Freizeit
4 Bilder

Mit dem Gastein Express über die Tauernbahn
Nostalgie Sonderzug am Weg nach Kärnten

Der "Gastein-Express" war über die Jahre hinweg ein bekannter Nostalgie-Sonderzug. Am 01. Juni 2019 wird er wieder in Verkehr gesetzt. Die Fahrt des Gastein-Express führt von Schwarzach-St. Veit, durch das nahmensgebende Gasteinertal und den Tauerntunnel auf die Südseite der Alpen. Ziel ist der 80 Kilometer entfernte Endpunkt der Tauernbahn, Spittal-Millstättersee. Dort stehen drei Zusatzprogramme zur Auswahl. Die Stadt Spittal hat mit dem Schloß Porcia, eines der schönsten Renaissancebauten...

  • 13.05.19
Lokales
5 Bilder

Braunauer HLW-Schüler brauen jetzt Bier

BRAUNAU. Schule und Bier. Passt das zusammen? Wenn es sich bei der Schule um die HLW handelt, sehr gut. Der Lehrplan des Unterrichtsgegenstandes Küchen- und Restaurantmanagement schreibt die Vermittlung von Kenntnissen über die Herstellung von alkoholischen Getränken vor. Am Tag der offenen Tür wurde die Theorie in die Praxis umgesetzt. Eine Projektgruppe der 4 AHL braute unter der Anleitung von Brauereitechniker Thomas Neumayr 50 Liter Bier. Besonders das Maischen, aber auch die...

  • 09.04.19
Wirtschaft
Christine Paier, Liliane Schneider und Georg Paier in der Spittaler "Gärage" mit ihren ausgezeichneten Bieren

Auszeichnung
Spittaler Braumeisterin ist Vizestaatsmeisterin

Vier Biere mit Gütesiegel und ein Vizestaatsmeistertitel für Liliane Schneider und die "Gärage". SPITTAL (ven). Die Spittalerin Liliane Schneider ist stolz: Mit ihrem "Kräuterzwickel" darf sie sich nun Vizestaatsmeisterin der Meisterschaft der Brauereien und Hausbrauer freuen. Sie trat damit in der Kategorie der "Kreativbiere" auch gegen große Brauereien an.  Vier Sorten mit Gütesiegel Die Sorten Fliedlich, das Pepberry, der Blackbierd sowie das Kräuterzwickl haben bei der Austrian Beer...

  • 12.10.18
Lokales
Im Bild von links nach rechts: NR Hermann Gahr, Lisa und Benedikt Geisler TJBL Bez Schwaz und Martin Lechner GF Zillertal Bier
13 Bilder

Alte Getreidesorten werden für das Bierbrauen wiederentdeckt
Insa Hoamat – insa Dank - Die Tiroler Jungbauernschaft Landjugend zeigt innovative Ideen für die Landwirtschaft mit alten Getreidesorten aus Tirol auf

Die Tiroler Jungbauernschaft / Landjugend hat sich bereits seit vielen Jahren zum Ziel gesetzt, ein Bewusstsein für die Vielfalt der Tiroler Landwirtschaft zu schaffen und damit auch Kooperationen mit Betrieben aus der Region einzugehen. Einen zentralen Bestandteil nimmt dabei das alte Tiroler Getreide ein. Dieses beinahe in Vergessenheit geratene Produkt erlebt heute eine Renaissance in der Tiroler Landwirtschaft. Die aus dem aufblühenden Getreideanbau gewonnenen Rohstoffe, welche von hoher...

  • 01.10.18
Lokales
Das Großarltaler Bier wird ohne Maschinen hergestellt, sogar die Abfüllung übernimmt Christian Kühr per Hand.
5 Bilder

VIDEO: Großarler braut edles Bier in eigener Garage

Brauer Christian Kühr verbürgt sich bei seinem Großarltaler Bier für handgemachte Qualität. GROSSARL (aho). Seine Garage hat Christian Kühr in eine Mini-Brauerei umgewandelt. Dort produziert der Großarler seit März diesen Jahres sein handgemachtes Großarltaler Bier. Die Edelbiersorte ist für den gelernten Schneidermeister eine Herzensangelegenheit. "Keine Ahnung vom Brauen" Die Idee zur eigenen Brauerei entstand zuerst mit Freunden, später hat der Großarler seine Vorstellungen alleine...

  • 07.09.18
Lokales
Huberbräu-Geschäftsführer Günther Huber informierte über die Entstehung von alkoholfreiem Bier.

Wie alkoholfreies Bier entsteht

ST. JOHANN (jos). Von Sportlern und pflichtbewussten Autofahrern wird es gerne genossen - das alkoholfreie Bier. Doch wie entsteht dieses flüssige Gold, das sich mitllerweile an wachsender Beliebtheit erfreut? Die BEZIRKSBLÄTTER haben bei der Familienbrauerei Huber in St. Johann nachgefragt: "Es gibt zwei verschiedene Arten, alkoholfreies Bier herzustellen. Die Erste ist die 'gestoppte Gärung', die Zweite die 'Entalkoholisierung'", so Günther Huber, Geschäftsführer der heimischen Brauerei....

  • 01.08.18
Lokales
Dino Rossegger, Christoph Blöschl und Jakob Wöckinger  brauen Bier am Laaer Berg.
3 Bilder

Favoritner Bier: So wird das Laaerbräu am Laaerberg gebraut

Drei Favoritner Jugendfreunde haben im Keller ihr eigenes Bier gebraut – und gleich einen Preis damit gewonnen. Weit 2015 betreiben sie Favoritens größte Hobbybrauerei – das Laaerbräu. Der Ziesel bringt den Favoritnern Glück – auch als Logo.  FAVORITEN. "Das ist der Läuterbottich, nicht zu verwechseln mit dem Gärbottich. Mit diesen Meßgeräten bestimmen wir die Stammwürze", erklärt Jakob Wöckinger im Keller seines Elternhauses am Laaer Berg, wo er eine kleine Bierbrauerei eingerichtet hat: das...

  • 16.06.18
  •  1
Profis aus der RegionBezahlte Anzeige

Wimitzbräu - Das regionale Kärntner Bier

Einzige 100%-ige Biobrauerei in Kärnten. Was herauskommt, wenn sich ein Betriebswirt, ein plastischer Chirurg, ein Zivilingenieur und ein Maschinenbauer als Bierliebhaber zusammentun, ist eine der wohl originellsten und charaktervollsten Kleinbrauereien Österreichs: Die Wimitzbrauerei mit ihren handwerklich je nach Saison produzierten Bierspezialitäten, die es nur direkt ab Brauerei und in der umliegenden Gastronomie bzw. dem regionalen Einzelhandel gibt. Und das zu 100% in...

  • 19.03.18
  •  1
  •  4
Wirtschaft
Bierbrauer Markus Maurer ist stolz auf sein österreichweit anerkanntes Sieger-Bier, das Southern Red Ale.

Staatsmeister-Bier kommt aus Kroatisch Tschantschendorf

Große Freude herrscht bei Bierbrauer Markus Maurer. Sein Hausbier, das Southern Red Ale, wurde zum besten österreichischen Bier in der Kategorie "Europäische Ales" gekürt. "Vor den Einreichungen der Brauereien Gußwerk und Stiegl", erzählt Maurer nicht ohne Stolz. Das Red Ale, das er in seiner Hausbrauerei in Kroatisch Tschantschendorf herstellt, beschreibt er als "süffig, obergärig mit einem malzig-gärigen Antrunk und mit dezentem Kohlensäure-Anteil". Zu bekommen ist das...

  • 24.10.17
Lokales
In Bergheim versteht man was von Gastlichkeit.

Braukurs in Bergheim

BERGHEIM. Einen Termin für Hopfenliebhaber gibt es am 7. November und 5. Dezember in Bergheim. Mit Braumeister Hans Seidl kann man von 10:00 bis 16:00 Uhr bei "FRANZ - der Brauer" lernen, worauf es beim Bierbrauen ankommt. Im Preis von € 99,- pro Person enthalten sind: ein Bierguide zum Mitnehmen, Bier & Glas, eine Urkunde, jede Menge Biergeschichte und -geschichten, Mittagessen, 
Bierjause und vieles mehr. Die Kurse finden ab acht Personen Mindestteilnehmerzahl jeweils von 10-16h Uhr...

  • 19.10.17
Leute
9 Bilder

Meinungsvielfalt beim ersten ZEITGEIST-Nachhaltigkeitsforum

Am Donnerstag, dem 5. Oktober 2017, fand im Gasthaus Kracher in Neusiedl bei Güssing das erste ZEITGEIST-Nachhaltigkeitsforum statt. Bereits während der Vorstellungsrunde zeichnete sich ab, dass Menschen mit ganz unterschiedlichen Hintergründen und Interessen anwesend waren. Entsprechend ergab sich ein Vielklang und kein Einklang. Der Sinn und Zweck des Forums wurde jedenfalls erfüllt, denn es wurde eifrig debattiert und zeigten sich mögliche künftige Synergieeffekte. Neo-Neubergerin...

  • 07.10.17
  •  1
  •  1
Lokales
Seit fünf Jahren braut Harald Kofler sein eigenes Bier. Für den Rottenmanner ist es eine Art Hobby.

Ein kühles Bier, das gönn ich mir

Das Kofler Bräu wird seit 2012 in Rottenmann gebraut und im eigenen Gasthof ausgeschenkt. Es ist zweifellos der Traum vieler Männer: zuhause selbst Bier zu brauen. Harald Kofler aus Rottenmann hatte schon seit einigen Jahren die Idee, bevor er es 2012 erstmals versucht hat. "Ich war fasziniert davon, selbst Bier zu brauen. Zuerst habe ich es im Kochtopf probiert, doch das dauert genau so lange wie mit einem Braukessel, mit dem Unterschied, dass ich nur eine ganz kleine Menge produzieren kann",...

  • 13.09.17
Freizeit
Bierbrauen hautnah miterleben am Gut Wildshut mit Stiegl-Kreativbraumeister Markus Trinker.

Bierseminare für jeden Geschmack: Brauen lernen von den Profis

Für Biergenießer und Fans des „Selbertuns“ gibt es im Herbst bei Brauseminaren die faszinierende Möglichkeit, gemeinsam mit den Profis von Stiegl Bier zu brauen und Spezialwissen über qualitativ hochwertige Biere zu erlangen. Die Seminare finden im Stiegl-Gut Wildshut statt. Zwei Termine stehen den Interessenten zur Auswahl. Der erste Termin ist am 15. September, der zweite Termin am 13. Oktober. Die Teilnehmergruppe wird mit maximal 15 Personen bewusst klein gehalten, die Gebühr für die...

  • 07.09.17
Leute
Steffinger Lepus-Bräu servieren Heidi und Hermann Eckerstorfer aus der hauseigenen Brauerei. Benannt ist das Bier nach dem Namen der Bar im ortseigenen Gasthaus zur Jugendzeit Eckerstorfers.
5 Bilder

Bier von Hand gebraut

Über Holzfeuer und mit Leidenschaft braut Hermann Eckerstorfer sein eigenes Bier. ST. STEFAN. „Geh' gleich in den Keller hinunter, der Hermann ist eh unten in seinem Reich“, begrüßt Heidi Eckerstorfer den Gast. Geradeaus eine waschbeckenähnliche Vorrichtung mit Schläuchen, mehrere Tanks und ein Kühlaggregat – recht steril wirkt „die Brauerei“. Im nächsten Raum ein umgebauter Kartoffeldämpfer. „Ich habe ihn zum Sudkessel mit Rührwerk umgebaut“, erklärt Hermann Eckerstorfer. Installateur...

  • 05.09.17
  •  3
LokalesBezahlte Anzeige
Der Hobby-Braumeister Fritz Melchert vor seiner echten Haus-Brauerei im Miniatur-Format.

Frauen-EM-Bier Marke Eigenbräu

Das Unternehmen holzeis.com macht die Fußball-EM der Frauen zum Fest für wahre Bier-Liebhaber. Fritz Melchert kann so schnell niemand etwas erzählen. Wenn die Rede aufs Bier kommt, ist er in seinem Element: "Was ich absolut nicht leiden kann, ist dünnes Industriebier. Richtiges Bier schmeckt erdig, wie ein resches Scherzel Brot und nicht wie Baustellenwasser. Bei selbstgebrautem Bier weiß ich ganz genau, was drinnen ist. Das ist mein eigenes individuelles Produkt", ist er überzeugt. Daher hat...

  • 31.07.17
Wirtschaft
Sepp Dockner, Karin und Peter Bruckner mit LH-Stellvertreter Dr. Stephan Pernkopf beim Verkosten des neuen Bieres.

Premiere für Wachauer Marillenbier

PAUDORF. Der bekannte Spitzenwinzer Sepp Dockner aus Paudorf bei Göttweig hat gemeinsam mit Bierbrauer Peter Bruckner, Erzbräu aus Gaming, seine Idee verwirklicht und aus der Wachauer Marille das erste „Wachauer Marillenbier“ gebraut. Über ein Jahr lang wurden verschiedene Methoden getestet, um dieses besondere Bier zu produzieren. Als erster Verkoster stellte sich LH-Stellvertreter Dr. Stephan Pernkopf ein. „Unsere Bäuerinnen und Bauern stehen für Innovation, Nachhaltigkeit und Qualität....

  • 25.07.17
  •  2
Lokales
Ein Paradies für Hopfen-Fans: Etwa 180 Biersorten bieten Markus Eichl und Jürgen Pagger in der "Bierboutique" an.
3 Bilder

Hopfen, Malz und Kokosflocken – Ein Ausflug in die Grazer Craft-Bier-Szene

Die WOCHE hat sich in der Grazer Craft-Bier-Szene umgesehen. Ob im Gastgarten oder am Balkon – an lauen Sommerabenden darf ein kühles Bier nicht fehlen. Und da müssen es nicht immer die "üblichen Verdächtigen" sein: Außergewöhnliche Brau-Kreationen werden immer beliebter. Die WOCHE hat einen Ausflug in die Grazer "Craft-Bier-Szene" gemacht. "In den USA ist Craft Bier schon seit den 70ern ein Trend. Bei uns hat es erst vor fünf Jahren richtig eingeschlagen", erzählt Markus Eichl von der...

  • 05.07.17
Lokales
Beim Mariengschnas wartet auf die Gäste im Marienbräu ein eigens gebrautes Faschingsbier.
2 Bilder

Mariengschnas im Marienbräu

Am 17. Februar findet im Marienbräu in Hart, Rupertistraße, ein Mariengschnas statt. Ab 19:00 Uhr wird ein speziell gebrautes Faschingsbier serviert. „Die schöne Farbe von dem Bier kommt, weil es mit Rote Beete angereichert ist“, sagt Bierbrauerin Romana Strobl-Kunst, die ihre Spezialität als schmackhaft und etwas stärker beschreibt. Den Fasching hochleben lässt man in der urigen Stube mit Blick auf den Braukessel. Wer mag, kann maskiert kommen, für Unterhaltung sorgen „die lustigen Karl“, der...

  • 15.02.17
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.