Zukunft Werkzeugbau

Von links: Joachim Zinnöcker (Firma Meusburger), Rene Haidlmair,  Doris Würzlhuber (Kunststoff-Cluster), Christa Brandt, Jürgen Hofbauer, Siegfried Pramhas (WKO), Gerald Warter (TIZ).
9Bilder
  • Von links: Joachim Zinnöcker (Firma Meusburger), Rene Haidlmair, Doris Würzlhuber (Kunststoff-Cluster), Christa Brandt, Jürgen Hofbauer, Siegfried Pramhas (WKO), Gerald Warter (TIZ).
  • Foto: Staudinger
  • hochgeladen von Franz Staudinger

KIRCHDORF (sta). Der Werkzeugbau nimmt seit jeher eine Schlüsselposition zwischen Produktentwicklung und Serienfertigung ein, dabei steht er derzeit durch die Digitalisierung vor weitereichenden Veränderungen und Möglichkeiten, die Produktivität zu steigern. Grundlage dafür ist die digitale Vernetzung, die im Werkzeugbau generell mithilfe vernetzter digitaler Hilfsmittel Einzug nimmt.
Der Werkzeugbau im Wandel und im internationalen Wettbewerb wird digitaler – da waren sich die Teilnehmer der Fachtagung im Technologiezentrum einig.
Rudolf Zwicker, von der Zwicker TOP Consult GmbH aus Nürnberg sagte: "Es gibt eine rasante Entwicklung in diesem Bereich. 31 Prozent der Werkzeugbaubetriebe beschäftigen sich aktiv mit der Umsetzung der digitalen Vernetzung. Eines ist aber auch klar – ohne Mitarbeiter wird es auch künftig nicht gehen. Wir brauchen das Know-how".

Werkzeugbau-Hochburg
Ein großer Teil der Arbeitsplätze im Bezirk Kirchdorf findet man in den Bereichen Werkzeugbau und Kunstoffverarbeitung. Um in Zukunft international konkurrrenzfähig zu bleiben kommt man am Thema "Industrie 4.0" nicht vorbei.
Jürgen Hofbauer von der Firma Host-Softwareentwicklung in Kirchdorf dazu: "Es ist eine Herausforderung. Die flexible Automatisierung wird in Zukunft für den Erfolg eines Unternehmens entscheidend sein. Firmen die heute erfolgreich in Mitteleuropa produzieren brauchen optimierte und spezifische Unternehmensprozesse. Diese können nicht durch Out of the box Lösungen abgedeckt werden."
Mit dem Produkt "Ulysses", einem ERP System, unterstützt die Firma Host etwa 150 Anwender in Österreich und Deutschland, ihre Prozesse zu optimieren.

Zum Thema "Schnittstellen der Digitalisierung und Unternehmenserfolg" gab es im Anschluß an die Tagung eine Podiumsdiskussion, bei der die aktuellen Herausforderungen im Bereich Digitalisierung im Fokus standen.

Unterstützt wurde die Tagung des Kunststoff-Clusterst von den Unternehmen Host und Meusburger, sowie vom Verband Deutscher Werkzeug- und Formenbauer.

Autor:

Franz Staudinger aus Kirchdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen