20.07.2016, 10:14 Uhr

Prominenz stoppt mit Oldtimer in Spital am Pyhrn bei Ennstal Classic

Wann? 21.07.2017 11:00 Uhr

Wo? Stiftsplatz, 4582 Spital am Pyhrn AT
Ennstal Classic stoppt in Spital am Pyhrn. (Foto: TVB Pyhrn-Priel)
Spital am Pyhrn: Stiftsplatz | Patrick Dempsey stoppt mit Oldtimer in Spital am Pyhrn bei der Ennstal Classic,
Freitag, 21. Juli 2017, ab 11.00 Uhr am Stiftsplatz – Eintritt frei!


Im Laufe von 25 Jahren hat sich die Ennstal-Classic in Europa zu den führenden Oldtimer-Rallyes entwickelt. Zur 25. Ausgabe wird ein Rekord-Startfeld von 220 Autos antreten, die Teilnehmer aus 17 Nationen zünden insgesamt 46 oft längst vergessene Automarken.

Spital am Pyhrn als bereits traditioneller Etappenort ist am Freitag, den 21. Juli ab 11.00 Uhr wieder Schauplatz dieser Oldtimer-Rallye. Top-Star im Feld ist Patrick Dempsey, der „Mr. Cool“ der Film-und Vollgasbranche. Der heute 51jährige wurde zwischen 2005 und 2015 durch 237 Episoden in der TV-Serie „Grey‘s Anatomy“, in der er die Rolle des Neurochirurg Dr. Derek Shepherd spielte, zum charismatischen Weltstar. Bis 2015 saß er noch selber am Steuer eines Porsche seines Dempsey-Proton Racing Team den er in Le Mans und Sebring mit großer Leidenschaft pilotierte. Bei der Ennstal-Classic wird er einen Porsche 356 Speedster 1500, Baujahr 1955, fahren.

Stars von einst und jetzt werden zum Greifen nah sein.
Porsche als Partner Nummer eins der Ennstal-Classic, schickt seine besten Exponate aus dem Stuttgarter Werks-Museum, im Cockpit sitzen:

Walter Röhrl, zweifacher Rallye-Weltmeister, Rallye-Ikone und Galionsfigur von Porsche in einem 356B 2000 GS GT von 1963.
Mark Webber, 2015 Fahrer-Weltmeister auf Porsche und vorher 215 facher Formel 1 GP-Starter, chauffiert einen Porsche 550 Spyder.
Neel Jani, 2016 Langstrecken-Weltmeister auf Porsche, bekommt einen 356 Speedster 1600S und als Co-Pilot den Rennstallchef Fritz Enzinger.
Hans-Joachim Stuck, Le Mans-Sieger 1986 und 1987, fährt gemeinsam mit Porsche Kommunikationschef Dr. Josef Arweck in einem 356 Abarth-Carrera.
Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Wolfgang Porsche chauffiert einen 356 Carrera 2, Baujahr 1962.

Neben Walter Röhrl starten die Rallye-Legenden Rauno Aaltonen, Franz Wittmann und Rudi Stohl.

TV-Star Rudi Roubinek fährt einen Fiat 1100S, ein Juwel aus der Mille Miglia 1948.
Weiters am Start: der fünffache Le Mans-Sieger Derek Bell auf Bentley (Bj.1929),
Vizekanzler Dr. Wolfgang Brandstetter als Co-Pilot in einer Renault-Alpine.

Die Besucher in Spital am Pyhrn sind hautnah am Geschehen, wenn sich die Piloten auch heuer wieder mit ihren Oldtimern bei neuer Streckenführung, vor dem „Dom am Pyhrn“, anreihen. Die Oldtimer kommen von Gröbming über den Pyhrnpass und über die Allee in das Ortszentrum. Nach der Zeitkontrolle geht es weiter nach Steyr.

Moderator Walter Pfaffenhuemer wird ab 10.30 Uhr in bewährter Weise von jedem Gespann interessante Geschichten und Fakten erzählen. Der Eintritt ist FREI.

Patrick Dempseys Ansage: „Ich freue mich sehr wieder in Österreich zu sein, ich werde diese wunderbare Rallye genießen!“

Fotonachweis: TVB Pyhrn-Priel
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.