20.10.2017, 14:18 Uhr

Verdienstmedaille für Erich Sturmlehner

Erich Sturmlehner bekommt die Verdienstmedaille von Landeshauptmann Thomas Stelzer überreicht. (Foto: Foto: Stinglmayr/Land OÖ)

Kirchdorfer erhält Landesauszeichnung für den Erhalt des Brauchtums und der Volkskultur.

KIRCHDORF (sta). Die Verdienstmedaille des Landes Oberösterreich erhielt Erich Sturmlehner aus Kirchdorf. Überreicht wurde sie durch Landeshauptmann Thomas Stelzer im Steinernen Saal des Linzer Landhauses. Sturmlehner leistet seit seiner frühen Jugend einen wichtigen Beitrag in der Gesellschaft zur Erhaltung der Brauchtums- und Volkskultur. Weit über die Bezirksgrenzen hinweg bekannt wurde Erich Sturmlehner mit seiner "Singenden Säge." Nur wenige beherrschen das Musikinstrument, bei dem eine breite Säge aus Stahl mit einem Violinbogen gestrichen wird, so wie der Kirchdorfer. "Enrico", so sein Künstlername begeistert seit mehr als 50 Jahre sein Publikum mit dem Instrument, das er von seinem Großvater erlernte. Landeshauptmann Stelzer würdigte auch sein Engagement für die Organisation Ärzte ohne Grenzen, für die er sich schon seit vielen Jahren einsetzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.