02.10.2017, 17:00 Uhr

Coole Freizeitangebote in der Gemeinde Grünburg

Bürgermeister Gerald Augustin aus Grünburg. (Foto: OÖVP)

Die Gemeinde Grünburg hat für die Freizeitgestaltung viel zu bieten.

ein Beitrag von Lehrlingsredakteurin Selina Ratzberger

GRÜNBURG. Manche werden gar nicht wissen, dass die Gemeinde Grünburg in Sachen Freizeitangeboten viel zu bieten hat. Es gibt viele Möglichkeiten, ein Wochenende zu verbringen – beispielsweise in Form einer tollen Radtour mit einem E-Bike. Die Verleihstation befindet sich beim Cafe Rafaela an der Uferstraße. Dort kann man ebenso eine Rastpause einlegen oder ein tolles Frühstücksangebot genießen. 
Im Zuge des LEADER Projektes "Steyrtaler Radwege" entsteht zur Zeit ein von Bürgermeister Gerald Augustin und Amtsleiterin Elisabeth Rohrauer vorangetriebenes Teilprojekt, und zwar ein Rastplatz. "In Zusammenarbeit mit dem Nationalpark wird hier ein Platz zum Verweilen und Krafttanken angelegt", schildert Gerald Augustin.
Ein weiteres Ausflugsziel ist der "Moar im Baumgarten".
 Dort werden nicht nur Reitstunden, sondern auch Köstlichkeiten von der Wirtin angeboten. 
Nahe dem Naturfreundeheim stehen zwei Beachvolleyballplätze zur Verfügung und nebenan befinden sich ein paar Rampen zum Skaten. Auch hier ist laut Bürgermeister Augustin eine Erweiterung geplant. Eine andere Möglichkeit sind Tennis-Trainingsstunden am Tennisplatz in Leonstein.
 Auch für eine Abkühlung im Sommer ist gesorgt – das Erlebnisbad in Leonstein ist sogar mit einer Rutsche ausgestattet. Dass es entlang der smaragdgrünen Steyr viel zu sehen gibt, wird spätestens beim Schlauchbootfahren ab Agonitz klar.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.