12.04.2017, 12:48 Uhr

Gabi Schmid: unermüdlich aktiv für das Rote Kreuz

Gabi Schmid ist für den Ehrenamtspreis "Florian" nominiert. (Foto: Rotes Kreuz)

Gabi Schmid widmet ihre Freizeit unermüdlich dem Roten Kreuz und damit verbunden den Menschen, die Hilfe benötigen.

WINDISCHGARSTEN. Neben dem aktiven Rettungsdienst trägt sie auch durch ihre Mitarbeit im Ortsausschuss zur Weiterentwicklung der Ortsstelle Windischgarsten bei. Zahlreiche bestens trainierte Mitarbeiter hat sie in ihrer Funktion als Praxiskoordinatorin bereits während ihrer Ausbildung begleitet und führt diese Rolle nach wie vor mit vollem Elan und hoher Genauigkeit durch.

Aber damit nicht genug: Als Verantwortliche für das Projekt ROKO an der Ortsstelle Windischgarsten bringt sie in Kindergärten den kleinsten Ersthelfern wichtiges Basiswissen bei, damit auch sie im Fall des Falles zumindest korrekt die Rettungskette in Gang bringen können. Aber auch wenn es darum geht, in anderen Bereichen zu unterstützen, kann man sich auf Gabi verlassen – sei es im Losverkauf oder bei der Teilnahme an Veranstaltungen.

„Wir sind ein sehr engagiertes und gemeinschaftliches Team von mehr als 70 freiwilligen Mitarbeitern an unserer Ortsstelle. Hier ist es wichtig, dass sich Kolleginnen wie Gabi neben der kontinuierlichen Sicherstellung des Dienstbetriebes auch für die Koordination beziehungsweise die Weiterentwicklung einsetzen", sagt Ortsstellenleiter Markus Gösweiner. "Aufgrund ihres außerordentlichen Engagements haben wir beschlossen, Gabi Schmid für den Florian zu nominieren.“
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.