30.01.2018, 08:44 Uhr

Lkw kollidierte mit Pkw – eine Person verletzt

Verkehrsunfall am 29. Jänner in Kremsmünster (Foto: FF Kremsmünster)

Am Morgen des 29. Jänner 2018 wurde die Feuerwehr Kremsmünster zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall alarmiert.

KREMSMÜNSTER. Im Frühverkehr waren ein Lkw und ein Pkw auf der Kreuzung der Umfahrungsstraße B122-L554 kollidiert. Der Lastkraftwagen hatte den Pkw seitlich am rechten Heck touchiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde bereits eine Person durch das Rote Kreuz Kremsmünster erstversorgt. Die Feuerwehr führte die Verkehrswegsicherung mit Unterstützung von Beamten der Polizei Kremsmünster durch. Nachdem die verletzte Person vom Roten Kreuz ins Spital gebracht wurde, wurden die Fahrzeuge auf einem Parkplatz abgestellt, die Straße von Fahrzeugteilen gereinigt und ausgeflossenes Öl sowie Treibstoff gebunden.

Nach einer knappen Stunde konnte die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr wieder hergestellt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.