20.09.2014, 12:57 Uhr

Rot Kreuz Charity-Golfturnier finanziert "Roko"

Rot Kreuz-Bezirksstellenleiter Dieter Goppold, Horst Dilly, Sigi Schwarz und Bezirksgeschäftsstellenleiter Franz Leisch.

10.000 Euro für Kindergarten-Projekt erspielt

EDLBACH (sta). Herrliches Wetter und gute Spiele gab es beim diesjährigen Rot Kreuz Charity-Golfturnier auf dem Golfplatz in Edlbach, 13 Teams gingen an den Start und waren von der Anlage begeistert. „Es freut uns, dass wir 18 Loch-Sponsoren und weitere 25 Firmen gefunden haben, die das Turnier finanziell und mit Sachspenden unterstützen“, stellte Rot Kreuz- Bezirksgeschäftsstellenleiter Franz Leisch fest.

Natürlich war auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt, mit Mehlspeisen, Golfknödel mit Sauerkraut und Getränken konnten sich die Spieler stärken. Ein kleines Geschenk gab es außerdem. Sogar ein Geburtstagskind, Hinterstoders Bürgermeister Helmut Wallner, stellte sich an seinem Ehrentag in den Dienst der Sache und spielte eine runde Golf.

„Das Turnier ist großartig und besonders gut finde ich, dass damit 'Roko', das Programm für die Kindergartenkinder des Roten Kreuzes finanziert wird“, sagte Rot Kreuz- Bezirksstellenleiter, Bezirkshauptmann Dieter Goppold. Mit 'Roko', einem Programm des Jugendrotkreuzes, lernen schon die Kleinsten spielerisch wie sie in Notfällen richtig reagieren.

Bei der Siegerehrung stelle Daniela Schmierer 'Roko' vor und erläuterte, dass auch kleine Kinder, wenn sie richtig reagieren, Leben retten können. Im Gasthaus Schwarz in Steyrling wurden von Bezirksgeschäftsleiter Franz Leisch die Sieger des heurigen Turniers geehrt.

Die Ergebnisliste:
1. Fa. Mark
2. Porsche Kirchdorf
3: Fa. Schiedelkamin


Fotos: Stögmüller, Staudinger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.