05.10.2014, 18:04 Uhr

SPÖ verteilte mehr als 400 Bio-Äpfel in Grünburg

(Foto: SPÖ Grünburg)

Aktionstag im Zeichen der Gesundheit

GRÜNBURG. Etwa 5000 mg Vitamin C haben SPÖ Funktionäre in Grünburg an die Bevölkerung in Form von über 400 Äpfel verteilt. Vizebürgermeister Gerold Gassenbauer hat mit seinem Team im ganzen Ortsgebiet Äpfel an die Gemeindebürger überreicht. Sie wollten damit darauf hinweisen, wie wichtig Gesundheit für jeden einzelnen ist.

Gassenbauer: "Das Sprichwort `ohne Gesundheit ist alles nichts´ sollen sich die Verantwortlichen in der Gesundheitspolitik zu Herzen nehmen und nicht auf Kosten der Patienten sparen. Dass die Spitalsreform Einsparungen bringen soll, ist verständlich, aber dabei darf nicht vergessen werden, dass den Menschen ihre Gesundheit etwas wert ist und wir Österreicher stolz sind auf die sehr gute Gesundheitsversorgung in unserem Land."

Arbeitsplätze in Gesundheits- und Pflegeberufen, so Gassenbauer weiter, dürfen nicht durch Einsparungen für die Mitarbeiter selbst gesundheitsgefährdend werden. Gerade die Patienten profitieren von gut ausgebildeten und motivierten Mitarbeiter in diesem Bereich. „Wir brauchen eine optimale regionale medizinische Versorgung, sowohl im Spitalsbereich, als auch bei den niedergelassenen Ärzten. Dass in unseren Spitälern Steyr und Kirchdorf noch immer kein Herzkatheter-Labor eingerichtet wurde, ist nicht nachvollziehbar. Hier ist der Landeshauptmann gefordert“, schließt Grünburgs Vizebürgermeister.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.