06.06.2016, 07:28 Uhr

Gelungenes Comeback nach Verletzungspause

Gelungenes Comeback: Rene Reinthaler (Foto: Privat)
MICHELDORF (sta). Nach viermonatiger Verletzungspause ging der Micheldorfer Rene Reinthaler bei den ASKÖ- Karate-Landesmeisterschaften in Gallneukirchen
wieder an den Start.
Rund 170 Sportler aus 10 Vereinen nahmen in den Klassen KATA und KUMITE teil.
Rene Reinthaler trat in den Bewerben KATA U21 und Allgemeine Herren an.
Der Micheldorfer bewies trotz seiner längeren Pause sein Können, er entschied alle seine Runden mit 5/0 und siegte somit in KATA U21 und auch der
Allgemeinen Herren Klasse. Mit 41 Medaillen belegte Seibukan Linz den ersten Platz in der Gesamtwertung der Teilnehmenden Vereine, Reinthaler mit den zwei Goldmedaillen Platz 9 aller Teilnehmer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.