03.10.2017, 09:36 Uhr

Das neue Explorer Hotel in Hinterstoder nimmt Formen an

Das neue Explorer Hotel in Hinterstoder liegt in unmittelbarer Nähe zum Skigebiet (Foto: Explorer Hotels)

Am 8. Dezember 2017 wird 9 Millionen-Projekt eröffnet

HINTERSTODER (sta). Explorer Hotels zählen zu den spannendsten deutschen Hotelprojekten der letzten Jahre. Bis 2027 will die Gruppe 40 Objekte eröffnen. Nach den Häusern Oberstdorf, Neuschwanstein, Berchtesgaden, Kitzbühel und Montafon eröffnete am 1. Juli in Kaltenbach im Zillertal das sechste, zum Start in die Wintersaison in Hinterstoder das siebte Hotel.
Die Bauarbeiten in Hinterstoder laufen nach Plan. Bereits am 8. Dezember soll eröffnet werden. 100 Zimmer zu je 21 Quadratmeter warten auf die Gäste. Zielgruppe ist ein sportliches Publikum jeglichen Alters.  Das Erkennungszeichen der Explorer Hotels ist die große Werkbank für die Vorbereitung der Räder und der Ski oder des Snowboards, die in der Lobby jedes Hauses zu finden ist.
Neun Arbeitsplätze werden in Hinterstoder durch den Neubau geschaffen.

Explorer Hotels
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.