23.09.2014, 15:12 Uhr

Erfolg von morgen beginnnt mit der Ausbildung von heute

Anfang September haben 13 Jugendliche ihre Ausbildung bei der TCG Unitech begonnen. (Foto: Foto: Mitterhauser)

Mit 50 Lehrlingen gehört die TCG Unitech zu den wichtigsten Ausbildungsbetrieben im Kremstal

KIRCHDORF (sta). Die laufenden Diskussionen um den Fachkräftemangel gehen auch bei der TCG Unitech Gruppe nicht vorüber. Die Herausforderung liegt darin, den hohen Personalbedarf mit ausgebildeten Fachkräften zu decken. Deshalb geht das Unternehmen den Weg, zukünftige Fachkräfte selbst auszubilden. Aktuell werden Jugendliche in den Berufen Metalltechnik, Elektrotechnik, Kunststofftechnik und Kunststoffformgebung ausgebildet.

Karriere mit Lehre
"Für mich war sehr früh klar, dass ich den Beruf Werkzeugmacher erlernen möchte. Die TCG Unitech hat mir die Möglichkeit gegeben diesen Beruf zu erlernen und mich innerhalb der Strukturen des Unternehmens weiterzuentwickeln. Meine Aus- und Weiterbildung ist ein großes Plus für meine jetzige Tätigkeit, da ich Abläufe und Tätigkeiten von der Basis her kennen gelernt habe", sagt Herbert Mayr, Leitung Produktion Leichtmetall. Die TCG Unitech ist einer der führenden europäischen Lieferanten von Komponenten aus Leichtmetall, Kunststoff im automobilen Sektor und Spezialist in der Entwicklung und Fertigung von Öl- /Wasserpumpen und anderer Systeme für das Fahrzeug. 800 Mitarbeiter an vier Standorten erwirtschafteten 2013 einen Jahresumsatz von 150 Millionen Euro. Ziel ist es, zu den weltweit führenden Herstellern von Automobilkomponenten zu gehören. Von 2012 bis 2014 wurden dafür 70 Millionen in die Maschinenparks sowie die Kapazitätserweiterung investiert.

Fotos: Mitterhauser
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.