Kitzbüheler Sommerkonzerte beenden die Konzertreihe mit einem Debüt

Ariane Haering, Klavier und Bernard Richter, Tenor überzeugten beim Abschlusskonzert der Kitzbüheler Sommerkonzerte
3Bilder
  • Ariane Haering, Klavier und Bernard Richter, Tenor überzeugten beim Abschlusskonzert der Kitzbüheler Sommerkonzerte
  • Foto: multivisualART
  • hochgeladen von Mag. Karin Wagner

Die Opernbühnen von Wien und Mailand, von Paris und Madrid und die Festspielhäuser in Salzburg waren bisher sein Zuhause. Den Kitzbüheler Sommerkonzerten war es vorbehalten, den lyrischen Tenor Bernard Richter in seinem „offiziellen“ Debüt als Liedsänger zu präsentieren. Zusammen mit der Pianistin Ariane Haering erfüllte sich ein Kindheitstraum der beiden und die beiden Starmusiker boten einen mehr als würdigen Abschluss der hochwertigen Konzerte.

Lieder aus Frankreich bildeten den ersten Teil des Programms. Lieder, die im deutschen
Sprachraum eher selten erklingen, was mit der Sprache zu tun hat. Während sich der Gesang zu Beginn frei phantasierend entfaltete, pochte in der Klavierstimme ein unerbittliches Motiv. Festesfreude und Verzweiflung tanzten im Hochzeitslied einen monotonen Walzer. Im zentralen Lied „Ein Jüngling liebt ein Mädchen“ schien das Klavier das Sentiment des Sängers regelrecht zu verspotten,mittels gegenläufiger Rhythmisierung und grotesker Begleitfiguren. Typisch für den Zyklus sind die atmosphärisch en Klaviernach spiele, am Ende gipfelnd in der Vision der reinen Poesie.

Nach drei Zugaben verabschiedeten sich Bernard Richter und Ariane Haering und beenden  die Kitzbüheler Sommerkonzerte 2017.

Mit großer Freude und nicht zu Unrecht einer Portion Stolz berichtet Obmann Johannes Gasteiger, dass die 40 Jahre Kitzbüheler Sommerkonzerte, ein edler Grund zum Feiern waren. Besonders war das Jubiläum und höchst edel waren die Gäste. Nicht umsonst platzte der Konzertsaal der Landesmusikschule Kitzbühel bei zwei von vier Konzerten fast aus den Nähten.

Seit vier Jahren unterstützt das Rehabilitationszentrum Kitzbühel, eine Gesundheitseinrichtung der VAMED Gruppe, die Aktivitäten des Vereins Kitzbüheler Musikfreunde. Durch die Kooperation leistet das Rehazentrum einen wichtigen Beitrag zur Förderung der Musik- und Konzertkultur in Kitzbühel und ermöglicht den Patienten und Mitarbeitern des Hauses sowie Institutionen (Altenwohnheim, Reha-Card-Partnern usw.) und Vereinen in Kitzbühel den Zugang zu den hochwertigen Musikveranstaltungen.

Einen großen Dank verdienen das Rehabilitationszentrum Kitzbühel, die Stadtgemeinde Kitzbühel, Kitzbühel Tourismus, das Land Tirol, die Förderer und Annoncennehmer im Programmheft, die Künstler, Konzertbesucher und Mitglieder des Vereins – ohne sie alle wäre es nicht möglich, den finanziellen Rahmen überschaubar zu halten und vor allem nicht zu überschreiten. Herzlichen Dank auch an das gesamte Team, das das ganze Jahr über unentgeltlich im Einsatz ist und auch ganz besonders an das Gründungsmitglied Friedhelm Capellari, der unermüdlich mitarbeitet und immer dort im Einsatz ist wo er gebraucht wird.

Besonders erwähnenswert ist das Engagement der Künstler, die die Atmosphäre und das ehrenamtliche Zusammenspiel sehr schätzen und in Kitzbühel zu vergleichsweise moderaten Gagen gastieren.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 1: Hampelmann
1 Video 8

Training
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 1

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 1 –HampelmännerBeginne im aufrechten Stand mit den Händen hinter dem KopfSpringe und spreize die Beine, bis du weiter als schulterbreit stehstDeine Handflächen berühren die OberschenkelSpringe und ziehe deine Beine wieder zusammenDeine Hände berühren sich hinter dem Kopf3x50 Wiederholungen mit je 45 Sekunden Pause Übung 2 –...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 3: Froggers
Video 10

Training
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 2

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 3 – Froggers / Froschsprung Beginne in der hohen Planke, die Hände sind unter den Schultern, die Füße fest am Boden Deine Arme sind ausgestreckt Kopf, Schultern, Hüfte und Knie bilden eine Linie Bringe beide Füße auf Handhöhe Halte die Hüfte beim Aufkommen niedriger als Schulterhöhe Springe zurück in eine hohe Planke 3*10-12...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 5: Ausfallschritte
Video 9

Training
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 3

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 5 – Ausfallschritte Beginne im aufrechten Stand, mit den Händen in den HüftenDeine Schultern bleiben oberhalb der HüfteMache einen Ausfallschritt nach vorneDas vordere Knie bleibt über der FerseDas Hintere Knie berührt unterhalb der Hüfte den BodenWechsle das Bein3*16-20 Wiederholungen (jede Seite zählt als eine Wiederholung)...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 7: Superman
Video 11

Training mit Video
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 4

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 7 – Superman Beginne auf den Bauch liegendFühre deine Hände vor dir zusammenSchulter und Arme berühren den Boden nichtDeine Beine bleiben geradeDeine Zehen berühren den BodenFühre die Hände hinter dem Rücken zusammen3* 12 Wiederholungen mit je 45 Sekunden Pause Übung 8 – seitlicher Plank Beginne in der seitlichen Planke,...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 9: Beinheber
Video 8

Training mit Video
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 5

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 9 – Beinheber (Heel Raises) Beginne im Vierfüßlerstand, mit den Händen unter den Schultern und den Knien unter der HüfteHebe das linke Knie nach hinten heraus und bis über die Hüfte anFühre dann das Knie zurück in Richtung Brust2* 10-12 Wiederholungen je Seite mit je 30 Sekunden Pause Übung 10 – Sit Ups Beginne im Liegen...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 1: Hampelmann
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 3: Froggers
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 5: Ausfallschritte
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 7: Superman
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 9: Beinheber
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen