Saisonauftakt von Hagenaars in La Spezia

Patrick Hagenaars bei der Siegerehrung in La Spezia.
  • Patrick Hagenaars bei der Siegerehrung in La Spezia.
  • Foto: patrick-hagenaars.at
  • hochgeladen von Sabrina Schweiger

Brixen im Thale Ι Patrick Hagenaars startete am Sonntag, 25. März 2018 in La Spezia in die Radsaison und fuhr dabei gleich aufs Stockerl.

Der sympathische Rennrad-Spezialist Patrick Hagenaars ging am Sonntag, 25. März beim Radmarathon in und um die italienische Stadt La Spezia an den Start und landete in seiner Klasse auf dem ausgezeichneten 3. Rang. So früh wie noch nie eröffnete er damit seine Rennsaison. Mit rund 1.000 Startern war das Feld bereits ausgezeichnet besetzt und es herrschten optimale Rennbedingungen.

Die anspruchsvolle Strecke über 110 km und 2.300 Höhenmeter führte über mehrere Anstiege. Hagenaars, der vor allem für seine Ausdauerqualitäten bekannt ist, musste sich das Rennen von Beginn an gut einteilen, um nach dem ersten schweren Anstieg nicht ins geschlagene Mittelfeld zurück zu fallen. Nach rund 50 km konnte sich eine große Spitzengruppe von rund 50 Fahrern vom Feld absetzen. Im weiteren Rennverlauf brach diese jedoch auf, sodass schlussendlich nur mehr zwölf Teilnehmer an der Spitze lagen. Darunter auch Patrick Hagenaars, der bei einem tragischen Unfall vor einigen Jahren seinen linken Unterarm verlor. Dank einer Spezialprothese, die direkt am Lenker montiert ist, kann er weiterhin Spitzensport betreiben. Einschränkungen verspürt Hagenaars nur bei Zielsprints, da ihm das Fahren im Wiegeschritt nicht möglich ist. Und genau darauf, sollte es auch in La Spezia hinauslaufen – den Zielsprint. Hier bewiesen die italienischen Konkurrenten ihr bekannt hohes Talent und fuhren den Sieg heim.

Patrick Hagenaars überquerte als insgesamt elfter und in seiner Klasse als dritter die Ziellinie. „In dieser frühen Trainings- und Saisonphase bin ich mit meiner Leistung sehr zufrieden“ resümiert Hagenaars am Ende und freut sich auf die kommenden Wettbewerbe.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen