Batteriesäure-Austritt in Ferlach: Keine Gefahr für die Umwelt

Die ausgetretene Batteriesäure beeinträchtigte die Umwelt nicht
3Bilder
  • Die ausgetretene Batteriesäure beeinträchtigte die Umwelt nicht
  • Foto: FF Ferlach
  • hochgeladen von Vanessa Pichler

FERLACH. Heute Mittag wurde die FF Ferlach zu einem technischen Einsatz gerufen: Größere Batterien sollen laut Landeswarnzentrale (LAWZ) in einem LKW umgefallen und Batteriesäure ausgetreten sein. Laut Feuerwehr sind tatsächlich rund 30 Liter Säure auf die Fahrbahn der Freibacher Straße geflossen, die daraufhin kurzzeitig gesperrt wurde.

Landeschemiker vor Ort

Zwei Kanalschächte in der Nähe wurden dann abgedichtet, nach Rücksprache mit der LAWZ und dem Landeschemiker Kalk aufgebracht, um die Säure zu neutralisieren. Zwei Kameraden konnten die umgefallenen Batterien bergen - "bewaffnet" mit Atemschutz, leichten Schutzanzügen, säurefesten Handschuhen und Stiefeln.
Mit Hilfe der Kehrmaschine der Straßenmeisterei wurde der mit Säure angereicherte Kalk wieder aufgesammelt und nach rund drei Stunden konnte die Feuerwehr wieder einrücken.
Es bestand keine Gefahr für die Umwelt.

Autor:

Vanessa Pichler aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.