Babylex: Mode für die (werdende) Mami

Mit ihrem Online-Shop und "Hofladen" will Lex werdenden und frisch gebackenen Mamis schöne Kleidung ermöglichen
3Bilder
  • Mit ihrem Online-Shop und "Hofladen" will Lex werdenden und frisch gebackenen Mamis schöne Kleidung ermöglichen
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Natalie Schönegger

RANGERSDORF/MARIA WÖRTH (schön). Unter dem Motto "Es ist Zeit für ein neues Bauchgefühl" betreibt Nina Lex seit zwei Monaten den Online-Shop "Babylex", der Mode für schwangere Frauen und frisch gebackene Mamis anbietet.

Schicke Kleidung fehlt

Die Idee ist laut Lex während ihrer eigenen Schwangerschaft entstanden. "Ich hatte einen tollen Bauch, den ich mit Stolz vor mich hintrug." Jedoch, so Lex, mangelte es an schicker und bequemer Kleidung. "Zwar gab es im Internet diverse Anbieter, doch ich konnte meine Größe nicht einschätzen und vieles war einfach zu teuer." Dasselbe Problem erlebte sie als stillende Mami. "Nach kurzer Zeit war deshalb mein Baby, Babylex, geboren, um dem entgegenzuwirken", so Lex.
Mithilfe ihrer Schwester Anja hat sich Lex dazu entschlossen, mit einem Online-Shop zu starten. "Dieser soll eigentlich nur als Showroom von der Couch aus dienen. Vielmehr möchten wir auf unser privates Shopping hinweisen", erklärt die 32-Jährige. So gäbe es in ihrem Haus in Dellach am Wörthersee ein Appartment, das in ein Geschäft umfunktioniert worden ist. Individuelle Öffnungszeiten und seien dabei der Vorteil. "Ein Anruf oder eine Mail genügt und wir treffen uns im Geschäft in Dellach oder ich komme mit den Kleidungsstücken nach Oberkärnten, wobei alles unverbindlich ist", so die gebürtige Rangersdorferin.

Neue Lieblingsstücke für Schwangere

"Der Körper verändert sich in der spannenden und faszinierenden Phase der Schwangerschaft natürlich, da passt das eine oder andere Lieblingsstück momentan nicht mehr", weiß Lex. Mit ihrem Online-Shop will sie werdenden Mamis, wie Anna Stattmann aus Winklern, helfen, "neue Lieblingsstücke" zu finden.

Zur Sache:

Nina Lex hat es sich mit ihrem Online-Shop "Babylex" zur Aufgabe gemacht, zusammen mit Mamis, eine Internetseite zu erstellen, die speziell auf die modischen Bedürfnisse der Frauen während der Schwangerschaft und der ersten Zeit mit dem Baby eingehen soll.
Ziel ist es, dass werdende Mamis, die neun aufregende Monate sowie anschließendes, aufregendes Mamisein erleben, trotzdem Frau bleiben.

"Schöner schwanger" und "sexy Mama" sind die Hauptpunkte von Lex, die immer weiterentwickelt werden. So gibt es auf der Internetseite bequeme, schicke Kleidungsstücke für Schwangere, Mamis und natürlich auch Babys.

Zusätzlich zum Online-Shop (www.babylex.at) bietet Lex in ihrem Haus in Dellach am Wörthersee einen "Hofladen" zum unverbindlichen Shoppen an. Terminvereinbarung per Anruf oder Email (office@babylex.at).

Es besteht auch die Möglichkeit, dass Lex, auf Anfrage mit den Kleidungsstücken nach Oberkärnten kommt.

Zur Person:

Name: Nina Lex
Geboren am: 10. Juli 1982
Wohnort: Rangersdorf bzw. Dellach am Wörthersee (Gemeinde Maria Wörth)
Familienstand: Verheiratet mit Christian, einen eineinhalbjährigen Sohn namens Tom
Hobbys: Familie, Elektrobootfahren (designt gerade zusammen mit ihrem Mann ihr eigenes Elektroboot)
Beruf: Mutter, Ehefrau, Einzelunternehmerin des Online-Shops "Babylex"
Lebensmotto: Wenn dir ein Stein in den Weg gelegt wird: Drauf steigen, Balance halten, Aussicht genießen und weiter gehen

Autor:

Natalie Schönegger aus Spittal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.