Faschingswecken 2018 „Die Narren fahren vor“

Symbolfoto

Faschingswecken 2018 „Die Narren fahren vor“
Laut Klagenfurter Stadtrecht (K-KstR 1998) § 11, Abs. 11, Ziffer 0815 und weil das sowieso jedes Kind weiß, regiert ab 11.11.2017 um 11:11 Uhr das Narrenvolk in Klagenfurt.

Es findet daher das traditionelle Faschingswecken am 11.11. um 11:11 Uhr am Alten Platz / Ecke Kramergasse statt.

Die Programmpunkte sind:
* Faschingswecken unter dem Motto „Die Narren fahren vor“
* Übergabe des Stadtschlüssels von Klagenfurt durch die Bürgermeisterin an die Faschingsgilde
* Eine karitative Spendenaktion mit Parkuhren
* Musik, Krapfen und vieles mehr …

Bei der heurigen karitativen Aktion der Faschingsgilde können Parkuhren mit dem Aufdruck „30 Minuten gratis parken für den guten Zweck!“ zum Preis von € 2,- erworben werden.
Mit dem gesamten Erlös der Spendenaktion wird ein bedürftiges Kind in Klagenfurt unterstützt.

Wir laden Alle herzlichst zum Faschingswecken ein und ersuchen höflichst um Unterstützung der Spendenaktion.

„Wai-Wai“

© Waidmannsdorfer Faschingsgilde - http://www.wai-wai.at/

Wo: Alter Platz ( bei der Pestsu00e4ule ), Alter Pl., 9020 Klagenfurt am Wu00f6rthersee auf Karte anzeigen
Autor:

Roland Pössenbacher aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.