Tag Drei
Reges Treiben in Klagenfurter Innenstadt im vierten Lockdown

Neuer Platz: Kein Christkindl-Markt, dennoch ist einiges  los.
10Bilder
  • Neuer Platz: Kein Christkindl-Markt, dennoch ist einiges los.
  • hochgeladen von Mag. Stephan Fugger

KLAGENFURT. "Stell dir vor es ist Lockdown und kaum jemand macht mit" – so oder so ähnlich könnte das Motto der Klagenfurter Lockdown-Kultur heißen. Ein kurzer Lokalaugenschein am dritten Tag, am 24. November 2021, des vierten bundesweit geltenden Lockdown macht deutlich: Es herrscht in der Mittagszeit in der Innenstadt reges Treiben. Die Klagenfurter Knotenpunkte in der Innenstadt sind voll mit Menschen. Wiener Gasse, Alter Platz und Benediktiner Platz und zählen sicher zu den am stärksten frequentierten Plätzen. In den letzten Jahren hat es sicher Tage gegeben, an denen nicht viel mehr oder vielleicht sogar weniger los war – und das ganz ohne einem strengen Lockdown. 

Auffallend viele Bürohengste

In den Straßen tummeln sich Menschen aus allen Altersschichten. Auffallend viele junge Menschen sind in den Straßen zu sehen. Die Möglichkeit von Homeoffice wird nicht sehr stark angenommen. Dies wird an einem Beispiel deutlich: das Take-Away-Mittagessen ist gefragt. Am Benediktiner Markt wird eine begehrte Ware verkauft: Adventkränze.  Die Exekutive ist mit einem Wagen unterwegs, um die Ausgangssperren zu kontrollieren.

Darf's ein Lockdown-Adventkranzerl sein?
Anzeige
Das sind die schön geschmückten Christbäume der fünf teilnehmenden Firmen. Stimmen Sie für Ihren Favoriten ab.
1 Aktion 5

Mit Online-Voting
Christbaumausstellung beim Adventzauber in Velden

Beim Adventzauber in Velden erwartet die Besucher eine traumhafte Weihnachtsstimmung. VELDEN. Auch heuer verwandelt sich Velden in der Adventszeit wieder in die romantische Engelstadt. Besucher können bei einem Bummel durch die Westbucht zahlreiche Advent-Attraktionen entdecken, die zum Innehalten, Genießen und Staunen einladen. Das märchenhaft beleuchtete Falkensteiner Schlosshotel Velden, ein schwimmender Adventkranz sowie eine schwimmende Krippe sind dabei nicht die einzigen Highlights....

Anzeige
Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Dann bewerben Sie sich bei der AVS.
1

AVS - Arbeitsvereinigung der Sozialhilfe Kärntens
MitarbeiterInnen für den Fachbereich Schulassistenz/Inklusion gesucht

Die Arbeitsvereinigung der Sozialhilfe Kärntens sucht für den Fachbereich Schulassistenz/Inklusion ab sofort MitarbeiterInnen in Teilzeitbeschäftigung. Ihre Qualifikationen: FachsozialbetreuerInnen für Behindertenarbeit (BA) undBehindertenbegleitung (BB)PflegeassistentInnen, PflegefachassistentInnenDiplom-SozialbetreuerInnen Behindertenarbeit (BA)Behindertenbegleitung (BB)Sozial- und IntegrationspädagogInnenPädagogInnenZu den Aufgaben (Schulassistenz) zählen: Assistenz während des Unterrichts...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen