Anti-Corona-Demo in Klagenfurt
"Schleicht's euch ihr Schwuchteln"

15Bilder

KLAGENFURT. Lokalaugenschein Anti-Coronamaßnahmen-Demo vor der Kärntner Landesregierung am 1. Dezember 2021: "Schleicht's euch ihr Schwuchteln von der Zeitung", mit diesen Worten werden zwei Mitarbeiter der Regionalmedien Kärnten von einem jungen Mann begrüßt. Er umklammert eine Flagge mit dem Kärntner Landeswappen fest mit seinen Händen, läuft eilig und mit leuchtenden Augen zum Arnulfplatz, ein Demo-Nachzügler. Den ersten Redner hat der junge Bursche schon verpasst. Dieser sprach davon, dass "der Virus in China in einem Labor entworfen wurde" und fordert eine zweite Kärntner Volksabstimmung – "eine gab es ja schon vor 100 Jahren". Die Polizei hat die Bahnhofstraße zwischen der Landesregierung abgesperrt, nur die STW-Busse bahnen sich ihren Weg zwischen Demonstranten.

Kaum Masken

Kurz vor 13 Uhr strömen immer noch Menschen zur Versammlung. Eine mehrköpfige Familie hat noch einen Parkplatz in der Mießtalerstraße bekommen. Ein junges Mädchen begleitet ihre Familie, fest hält sie einen Kochtopf und Holzlöffel in der Hand. Hunderte Demonstrationsteilnehmer klopfen bereits auf Töpfe und tun mit Trillerpfeifen und Hupen ihren Unmut über die Beschlüsse der Regierung laut kund. "Widerstand"-Rufe ertönen. Wie viele es sind, ist bei der Polizei, die vor Ort ist, nicht herauszubekommen. Auf die Frage, ob sie Angst hätten vor den Demonstranten: "Nein, sonst wären wir nicht hier." Mehrere Polizisten riegeln den Eingang der Landesregierung mit Absperrgittern ab. Die Stimmung ist schwer zu beschreiben: einerseits fast ausgelassene Jahrmarktstimmung, andererseits aufgeheizt und aggressiv. Verschiedenste Menschen kommen vor der Landesregierung zum Protest zusammen, auffallend viele Eltern haben ihre Kinder zum Demonstrieren mitgenommen. Masken werden kaum getragen.

Mitmachen und mit etwas Glück Skipässe für den Katschi gewinnen.
6 11

WOCHE-Quiz
Mitspielen und 3 x 2 Tages-Skipässe für den Katschberg gewinnen

Mitmachen und gewinnen. Einfach Fragen zur aktuellen Ausgabe beantworten und schon hast du die Chance, Tages-Skipässe für den Katschberg zu gewinnen. KÄRNTEN. Freue dich auf schneebedeckte Hänge und jede Menge Aktivitäten abseits des Skibetriebs. Der Katschberg überzeugt dank seiner Höhenlage von 1.170 bis 2.220 Metern außerdem mit einer garantierten Schneesicherheit sowie 100 Prozent beschneibaren und bestens präparierten Pisten. Die 16 top-modernen Liftanlagen und insgesamt über 70 Kilometer...

1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen