Anzeige

Baue baue Lebkuchenhäuser

8Bilder

Eine wunderbare Tradition setzt sich fort in diesem Advent: Viele Mitarbeiter des Unternehmens Dr. Oetker sind zu Beuch und haben Lebkuchenhaus-Backsets, Teige und jede Menge Verzierschätze mitgebracht. Perlenkugeln, Silberstücke, Tannenbäumchen aus Zucker und vieles mehr.
In mehreren Häusern im Kinderdorf geht es daher lustig zu: Gemeinsam wird gebacken und mit reichlich Dekoration kunstvoll verziert. Nicht nur in der Krisenwohngruppe Barbakus, sondern auch zuhause bei mehreren Kinderdorffamilien.

In Haus 2 sitzen die Kinder Etienne, Shania, Joel und Janina mit ihren Betreuerinnen und drei Dr. Oetker Mitarbeiterinnen um den Tisch. Gerade versinkt ein Schaukelpferd aus Lebkuchenteil in einem Schokolademeer.

Nur ein paar Meter weiter in den Häusern 4 und 5 liegt eine Weihnachtskekstorte am Tisch. Dazu mehrere Lebkuchenhäuser, alle schon bunt verziert. In der Damenrunde hier am Tisch haben sich die zwei Herren zusammengetan, der hier wohnende Philip und Stefan Jäger von der Firma Dr. Oetker. Die beiden tun sich beim Bauen des Lebkuchenhauses und dessen Dekoration eindeutig als Baumeister hervor. „Wir tun mit dem, was uns Spaß macht auch werben für das SOS Kinderdorf und für Euer Unternehmen. Cool oder?“ Kluge Worte des jungen Philip.

Das persönliche Engagement des Dr. Oetker Teams ergänzt eine langjährige Hauspatenschaft mit Haus 2 und die immer wieder stattfinden gemeinsame Aktionen. So werden auch in diesem Advent Rezepte gesammelt. Aus der Aktion gibt es dann wieder eine Spende an das SOS Kinderdorf.

Bildgalerie
weitere Informationen: Verantwortung zeigen

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen