Glaube, Ethik und Wirtschaft

ao. Univ.-Prof. Dr. Leopold Neuhold referiert in Klagenfurt
  • ao. Univ.-Prof. Dr. Leopold Neuhold referiert in Klagenfurt
  • hochgeladen von Herwig Draxler
Wann: 09.10.2017 18:30:00 Wo: Volkswirtschaftliche Gesellschaft Kärnten, Europaplatz 1, 9020 Klagenfurt am Wörthersee auf Karte anzeigen

Die Volkswirtschaftliche Gesellschaft Kärnten organisiert für alle Interessierten eine Vortragsreihe mit dem Titel „Glaube, Geld, Gelassenheit“. Im Rahmen dieser Reihe ist ao. Univ.-Prof- Dr. Leopold Neuhold in Klagenfurt zu Gast.

Der Theologe mit dem Schwerpunkt Ethik und Gesellschaftslehre wird am 9. Oktober um 18.30 Uhr im Festsaal der Wirtschaftskammer über das Zusammenwirken von Glaube, Ethik und Wirtschaft sprechen. „Geld allein setzt die Welt in Bewegung“ schreibt der römische Schriftsteller Syrus schon im 1. Jh, vor Christus. Liquid zu sein ist auch die Voraussetzung für das Überleben eines Unternehmens. Doch trägt Geld auch etwas zu einem „guten“ Leben bei? Was ist ethisch gesehen überhaupt ein gutes Leben? Welche Entwicklungen braucht es, damit die wirtschaftliche Situation und das Zusammenleben in der EU verbessert werden kann, so dass es den Menschen „gut“ geht? Fragen wie diese werden im Rahmen der Vortragsreihe besprochen. Im Anschluss gibt es eine moderierte Diskussion. Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der BKS Bank organisiert und findet bei freiem Eintritt statt. 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen