06.11.2016, 12:23 Uhr

Brutale Schlägerei vor Würstelstand

Die beiden Männer waren mit den Fäusten auf sich losgegangen.

33-jährigen Klagenfurter und Wiener (27) gingen aufeinander los. Der Wiener musste ins Krankenhaus gebracht werden.

KLAGENFURT. Knapp nach Mitternacht kam es heute vor einem Würstelstand in der Innenstadt zu einer Schlägerei. Ein 27-jähriger Wiener und eine Klagenfurter (33) hatten sich zunächst beschimpft und waren danach mit den Fäusten aufeinander losgegangen. Der 27-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.