07.03.2016, 17:36 Uhr

Großer Ostermarkt öffnet seine Pforten

Der große Ostermarkt am Neuen Platz öffnet diesen Donnerstag seine Pforten (Foto: Woche/Archiv)

Auf die Besucher warten ein reichhaltiges Programm und vierzig Verkaufshütten am Neuen Platz.

INNENSTADT. Am Donnerstag öffnet der traditionelle Ostermarkt am Neuen Platz seine Pforten. In liebevoll dekorierten Hütten präsentieren rund vierzig Aussteller aus Kärnten und den Nachbarländern bis 26. März Geschenksideen und Kunsthandwerk. Das Angebot reicht von handgemachtem Osterschmuck über handbemalte Eier, klassische und moderne Osterdekorationen und exquisite Holzschnitzereien bis hin zu dekorativen Tischschmuck, Glaskunst und Keramik. Mehrere Gastronomiehütten mit süßen und kulinarischen Schmankerln sorgen für das leibliche Wohl.

Einstimmung auf Frühling

"Der traditionelle Ostermarkt bietet eine gute Gelegenheit, sich mit allen Sinnen auf den Frühling einzustellen", verspricht Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler.


Programm:

17. März: Palmbuschenbinden. 11 Uhr: Segnung der Palmbuschen durch Peter Allmeier. 20. März: Palmeselumzug (14 Uhr). 24. März: Fastensuppenessen (12 Uhr). 25. März: Umzug der Ratschenkinder (11 Uhr). 26. März: Feuersegnung (7 Uhr). Feuersegnung, Benediktinermarkt (11 Uhr). Auferstehungsfeier mit Diözesanbischof Alois Schwarz, anschließend Osterfeuer am Domplatz (20 Uhr). 27. März: Ostergottesdienst im Dom (10 Uhr).
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
17.353
Rudolf Nagelschmied aus Feldkirchen | 08.03.2016 | 11:10   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.