06.10.2014, 14:42 Uhr

Zwei Einbrüche im Kalgenfurter Stadtteil St. Ruprecht

ST. RUPRECHT. Unbekannte Täter drangen am vergangenen Wochenende in ein Firmengelände im Stadtteil St. Ruprecht ein und zapften aus einem abgestellten LKW rund 150 Liter Dieseltreibstoff ab.
Anschließend stahlen die Täter vom Areal einer benachbarten Firma vier Winterreifen samt Felgen. Die Höhe des Gesamtschadens ist derzeit nicht bekannt.
Außerdem drangen unbekannte Täter in St. Ruprecht in eine Maschinentechnikfirma ein, durchsuchten die Räumlichkeiten und stahlen Bargeld und einen Laptop.
Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.