11.08.2018, 05:00 Uhr

Für Treue und Engagement geehrt

Insgesamt 75 Jahre Treue und Engagement wurden im Parkhotel Pörtschach ausgezeichnet vlnr. Michaela Ehgartner, Miladin Kitic, Janine Hofer, Michelle Kohlweiss, Vesna Kitic, Direktor Roland Heitzeneder, Andrea Schellander, Andreas Apounik, Alexander Obmann, Julia Schaffer und Elaine Geldner (Foto: Daniel Raunig)

Parkhotel Pörtschach ehrte langjährige Mitarbeiter und Lehrlinge

PÖRTSCHACH. Das Parkhotel Pörtschach ehrte langjährige Mitarbeiter, wobei Hoteldirektor Roland Heitzeneder betonte: "Wir sind stolz darauf, dass uns viele unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von der Lehre an treu bleiben. Diese Kontinuität sichert die Qualität des Hauses, vor allem aber ist es eine schöne Aufgabe, mit einem Team zu wachsen und die Entwicklung jedes Einzelnen ein Stück weit begleiten zu dürfen."
Barchef Andreas Apounik beispielsweise ist dem Hotel seit 30 Jahren treu.
Heitzeneder setzt auf zwei wesentliche Elemente der Mitarbeiterentwicklung: auf die Aus- und Weiterbildung sowie auf Beständigkeit und Kontinuität – bei Gästen und Mitarbeitern.
"Engagement ist einer der Grundpfeiler unserer Philosophie", so der Direktor.
Für zehn Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt wurden der Lohndiener Miladin Kitic, Hausdame Andrea Schellander und Koch Alexander Obmann. Seit fünf Jahren im Team sind die Reservierungsmitarbeiterin Elaine Geldner, Zimmermädchen Vesna Kitic sowie Küchen-Lehrling Michelle Kohlweiss, die ebenfalls ausgezeichnet wurden.

Erfolgreiche Lehrlinge

Heitzeneder würdigte auch das Engagement seiner Lehrlinge Michaela Ehgartner und Janine Hofer: Beide holten Gold bei den Staatsmeisterschaften der Lehrlinge. Julia Schaffner überreichte er ihr Trainee-Abschlussdiplom. "Im bundesweiten Vergleich bringen unsere Lehrlinge immer wieder top Leistungen", betont Heitzeneder. "Wir sind sehr stolz auf unseren Nachwuchs sowie auf unsere Ausbildner, die unsere jungen Leuten optimal unterstützen, fördern – und fordern."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.