21.09.2014, 17:48 Uhr

8. Gugginger Kulturhügel-Kirtag

Tessa Kohut lässt sich gerne vom Kuscheltier umarmen
17 Angebote für Kinder und Erwachsene standen am Programm, zusätzlich waren Tische und Bänke für Erwachsene aufgestellt, mit den „Wuppa“, die steirisch und zünftig die Stimmung anheizten. Kulinarisch war für alle Gaumengenüsse bestens vorgesorgt. Nach der Feldmesse und der Begrüßung durch StR Maresi Eder begann das Kinderprogramm. Ununterbrochen kamen Eltern mit ihren Kindern, der Kirtag wird gerne angenommen, er bietet für jeden etwas. Für die Kleinen gab es eine Hüpfburg, für die Größeren Kletterspaß, Formenlabyrinth in der Kreativwerkstatt, Forschungsrätsel, Trommeln, Ponyreiten Verkehrssicherheitstraining und Fußball. Darüber hinaus brachten sich freiwillige Institutionen zur Unterhaltung ein. Das Rote Kreuz half beim Verband anlegen für Kuscheltiere und die freiwillige Feuerwehr Maria Gugging hob Kinder und Erwachsene in einer Kabine mit dem Kran ca. 20 Meter in die Höhe. Gezieltes Wasserspritzen für Kinder stand ebenfalls am Programm. Mit Tennis-Schnuppern, Shaolin Kung Fu, „Gesund bleiben-Gesund werden“, vermittelte speziell für Erwachsene Wissenswertes. Zur Doppelconférece-Führung von Nina Katschnig und Johann Feilacher konnte man sich anschließen. Ein Gewinnspiel für „Freunde des Hauses der Künstler in Gugging“ stand auch auf dem Programm, ebenso ein Kirtags-Angebot im Museumsshop und das Mitsing-Musical „Pinocchio“ für alle. Zuletzt spielten die „Los Mosquitos“ auf der Bühne und luden zum Tanz.
Gesehen wurden unter anderen Ortsvorsteher Johann Bauer, Feuerwehrkommandant Peter Ohniwas, Robert Schörg, Eduard Wieshaider und Willi Müller. Nina Katschnig, Johann Feilacher und Roman Scheidl.
Andrea Eberl und Tobias Herrmann führten die Kinder Ella, Dani, Erik und Lenie durch die Adolf Wölfli-Ausstellung. Auf die Frage, was sie gerne künstlerisch machen wollen, Singen oder Malen, antworteten alle einhellig nur Malen mit bunten Farben. Christine Jones hat ihre Kunstform gefunden, nämlich Blues und Jazz, sonst nichts.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.