17.10.2014, 14:30 Uhr

Klosterneuburger Start-up macht Kultur mobil

Museumsbesuch 2.0: Mit dem Handy durch die Ausstellung – so wird Geschichte erlebbar

KLOSTERNEUBURG (red). Das Unternehmen "beyondarts" entwickelt Apps für Smartphones und Tablets. Und zwar speziell als Guiding-Tools für den Kunst- und Kulturbereich.
Unternehmensgründer Gerhard Sindelar: „Kunstgeschichte ist meine große Leidenschaft. Mich interessieren die spannenden Geschichten, die hinter kulturellen Objekten stecken. Als ich mir bei einem Besuch des British Museum in London einen Audio-Guide ausborgen wollte, war ich ziemlich frustriert. Erst musste ich mich lange anstellen, und als ich endlich einen hatte, war er kaputt. Da dachte ich: Wie toll wäre es, alle Infos einfach auf dem eigenen Smartphone zu haben!“

Zwei Jahre an Prototyp gearbeitet

Also machte sich Sindelar mit seinem Team aus TechnikerInnen, WissenschaftsjournalistInnen, TexterInnen und SprecherInnen an die Arbeit. In knapp zweijähriger Arbeit wurde ein voll funktionsfähiger Prototyp der "beyondarts"-App entwickelt. In Zusammenarbeit mit dem Stift Klosterneuburg ist nun als Referenzprojekt die erste "beyondarts"-App enstanden.

Stift-Exponate im Fokus

"beyondarts" bietet eine einzigartige audiovisuelle Zusammenstellung der berühmtesten Exponate des Stifts. Dieter Kschwendt-Michel, Head of Content bei beyondarts: „Unsere Idee ist, Apps für den Kunst- und Kulturbereich zu kreieren, die alle Anforderungen an ein zeitgemäßes Infotainment-Tool erfüllen: selbst recherchierter, spannend aufbereiteter Content, mehrsprachige Audiofunktion, interaktive Highlight-Spots, direkte Anbindung an Social Media und offline voll funktionsfähig. Das Wichtigste aber ist: 'beyondarts' liefert nicht nur Information, wir erzählen vor allem spannende Geschichten.“


ZUR SACHE
"beyondarts" wird als hochinnovatives Projekt vom Accent Gründerservice Niederösterreich unterstützt und ist Gewinner des i2b Businessplan Wettbewerbs der österreichischen Wirtschaftskammer 2013 in der Kategorie Technologie.
Mehr auch auf www.beyondarts.at

Mehr zu den besten Gründer-Ideen aus unserem Bundesland finden Sie auch auf unserer 120 Sekunden Seite.


0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.