Corona-Ampel
Korneuburg sieht "rot"

Seit gestern Abend ist Korneuburg auf der Corona-Ampel rot.
  • Seit gestern Abend ist Korneuburg auf der Corona-Ampel rot.
  • Foto: AGES-Dashboard
  • hochgeladen von Sandra Schütz

Vermutet wurde es schon seit Wochenbeginn, seit gestern Abend ist es nun fix: Weite Teile Österreichs wurden auf der Corona-Ampel auf "rot" gesetzt – darunter auch der Bezirk Korneuburg.

BEZIRK KORNEUBURG. In den letzten 7 Tagen gab es, laut AGES-Dashboard, im Bezirk Korneuburg 223 Neuinfektionen. NÖ-weit waren es in der letzten Woche 3.345 Menschen, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben.

Für rote Bezirke in NÖ gilt

  • Landeskliniken und Pflegeheime: In roten Bezirken treten zum Schutz der Patientinnen und Patienten, der zu betreuenden Menschen und des Gesundheitspersonals folgende Maßnahmen in Kraft:

 oBesuche in den Landeskliniken werden auf Geburten, Kinderabteilungen sowie auf  Besuche palliativ betreuter Menschen eingeschränkt.
 oBesuche in den Pflege- und Betreuungszentren werden auf täglich zwei Besuche mit  höchstens je zwei Besuchern eingeschränkt. In besonders berücksichtigungswürdigen Fällen  - z.B. palliativ betreuter Menschen - können zusätzliche Einzelgenehmigungen erteilt werden.

  • Kindergärten: in roten Bezirken wird jenen Eltern, denen es möglich ist, empfohlen, die Kinder zuhause zu betreuen. Die Kindergärten bleiben jedoch grundsätzlich für alle offen - auch ohne Bestätigung durch Dienstgeber.
  • Gaststätten: auch in den roten Bezirken kommt es zu keiner Vorverlegung der Sperrstunde. Der Anteil der Infektionen in der Gastronomie wird geringer. Daher kann von einer Vorverlegung der Sperrstunde bis auf Weiteres abgesehen werden. Auch um eine Verschiebung in den Privatbereich zu verhindern.

Diese Regelungen sind derzeit in Kraft. Sie können sich jedoch schnell ändern, da schon am Samstag die Bundesregierung mit weiteren verschärften Maßnahmen auf die stetig steigende Zahl an Neuinfektionen reagieren will.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Das Verwöhn-Hotel liegt mitten im idyllischen Gasteinertal.
8

Gewinnspiel
Abonniere unseren Newsletter & gewinne einen Aufenthalt im 4-Sterne Hotel Bismarck in Salzburg

Newsletter abonnieren und gewinnen!Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Empfiehl den meinbezirk.at-Newsletter auch an Freunde und Bekannte! Denn unter allen zum Stichtag 07.12.2020, 23:59 Uhr, aufrechten...

Aktuell


Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen