corona bezirk korneuburg

Beiträge zum Thema corona bezirk korneuburg

JVP hilft im ganzen Bezirk mit, damit Besuche in den Pflegeheimen möglich sind.

Corona im Bezirk Korneuburg
Junge Politiker helfen in den Pflegeheimen mit

Der NÖ Zivilschutzverband organisiert freiwilliger Helfer für das Besuchermanagement an den Wochenenden in den NÖ Pflegeeinrichtungen. BEZIRK KORNEUBURG (pa). "Mir hat diese Idee von Anfang an sehr gut gefallen. Die JVP übernimmt fürs erste das Besuchermanagement im gesamten November. Gerade jetzt müssen Jung und Alt zusammenhalten", erklärt JVP Bezirksobmann Bernhard Dunkel. Die jungen Freiwilligen kommen aus dem ganzen Bezirk. Am ersten Wochenende waren neben Dunkel auch die...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Erste Tests wurden bereits vergangenen Sonntag durchgeführt.
2

Corona im Bezirk Korneuburg
Drive-In-Teststation in der Werft in Betrieb

Seit dem Wochenende ist sie in Betrieb, die neue Corona Drive-In-Teststation am Korneuburger Werftgelände. Lange und mühsame Fahrten, etwa nach Mistelbach, sind nun nicht mehr notwendig. BEZIRK | STADT KORNEUBURG. Die Teststraße ist in erster Linie für COVID-Verdachtsfälle gedacht und wird vom Roten Kreuz Korneuburg im Auftrag des Landes Niederösterreich betrieben. Die ersten Proben wurden bereits vergangenen Sonntag abgenommen. Wichtig ist jedoch, nicht einfach so bei der Teststraße...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Im Gwölb Korneuburg ist auch wieder Stille eingekehrt.
3

Die Kühlhäuser sind gut gefüllt

Mindestens vier Wochen Zwangspause für Gastro im Bezirk Korneuburg, die Gäste leiden mit. BEZIRK KORNEUBURG. Vorausgesetzt die Sperre dauert wirklich nur vier Wochen, müssen Eva Scheibreithner und Alexander Sofer im Gwölb trotzdem vier Musikveranstaltungen absagen. Abgesehen davon, dass Alexander jetzt schon mit leisem Schauder daran denkt, wie viel Salat und Gemüse die nächsten Tage und Wochen wieder auf den Tisch kommen, um nicht zusehen zu müssen, wie die eingelagerte Ware im Kühlhaus...

  • Korneuburg
  • Friedrich Doppelmair

Corona im Bezirk Korneuburg
Corona Drive-In am Werftgelände

Vor wenigen Tagen auf "rot" gesetzt, seit Dienstag im "Lockdown": In den letzten sieben Tagen haben sich in ganz Niederösterreich 4.853 Menschen mit dem Coronavirus infiziert, in Korneuburg waren es 255 Neuerkrankungen in einer Woche – der höchste Wert im Weinviertel. BEZIRK | STADT KORNEUBURG. Um für die kommenden Wochen und den Winter gerüstet zu sein, wird am Korneuburger Werftgelände eine Corona Drive-In Teststation errichtet. Noch sind Vorarbeiten notwendig, um die Station auch...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Homeoffice, Kurzarbeit oder gar Jobverlust – was wird der 2. Lockdown bringen?

Corona im Bezirk Korneuburg
AMS Korneuburg für Lockdown gerüstet

Mit den verschärften Corona-Beschränkungen stellt sich das Arbeitsmarktservice auf einen deutlichen Anstieg der Arbeitslosigkeit ein. BEZIRK KORNEUBURG. "Wie beim Lockdown im März, wird unser oberstes Ziel sein, die Existenzsicherung von Menschen, die nun arbeitslos werden, so rasch wie möglich sicher zu stellen und dabei das Gesundheitsrisiko für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Jobsuchende zu minimieren", erzählt Geschäftsstellenleiter Manfred Nowak und bittet: "Sofern das möglich...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Seit gestern Abend ist Korneuburg auf der Corona-Ampel rot.

Corona-Ampel
Korneuburg sieht "rot"

Vermutet wurde es schon seit Wochenbeginn, seit gestern Abend ist es nun fix: Weite Teile Österreichs wurden auf der Corona-Ampel auf "rot" gesetzt – darunter auch der Bezirk Korneuburg. BEZIRK KORNEUBURG. In den letzten 7 Tagen gab es, laut AGES-Dashboard, im Bezirk Korneuburg 223 Neuinfektionen. NÖ-weit waren es in der letzten Woche 3.345 Menschen, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben. Für rote Bezirke in NÖ gilt Landeskliniken und Pflegeheime: In roten Bezirken treten zum...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Korneuburgs AMS-Leiter Manfred Nowak macht sich Sorgen bezüglich steigender Langzeitarbeitslosigkeit.

Arbeitsmarkt im Bezirk Korneuburg
Die Langzeitarbeitslosigkeit nimmt zu

Mehr Jobsuchende als im letzten Jahr, weniger als noch im April 2020. BEZIRK KORNEUBURG. Im Bezirk Korneuburg waren mit Ende September 2.945 Personen arbeitslos vorgemerkt – 1.445 Frauen und 1.500 Männer. Dies ist eine Steigerung um 29,1 Prozent (+ 663) gegenüber September im Vorjahr 2019. "Die Zahl der Arbeitslosen liegt aktuell um 950 unter dem Höchstwert von April 2020", erklärt der Geschäftsstellenleiter des AMS Korneuburg, Manfred Nowak. „Allerdings nimmt die Zahl der...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
CarCare4you-Firmengründer Andreas Fröhlich will gerade in schweren Zeiten wie diesen etwas zurückgeben.

Hilfe in Corona-Zeiten
Korneuburger Firma will zehn Familien helfen

Die Korneuburger Firma CarCare4you will in Zeiten der Corona-Pandemie Familien im Bezirk helfen. BEZIRK KORNEUBURG (pa). Die Corona-Pandemie hat Österreich nach wie vor fest im Griff. Viele Arbeitnehmer sind in Kurzarbeit oder haben im schlimmsten Fall ihren Arbeitsplatz verloren. Aus diesem Grund will die Korneuburger Firma CarCare4you Familien helfen, die durch Corona in Not geraten sind und bietet ein Familien-Paket an. Dieses beinhaltet nicht nur das Umstecken und Wuchten der Reifen,...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Corona Busters testen am Flaga-Gelände.
2

Corona im Bezirk Korneuburg
Corona-Teststraße geht am 14. Oktober in Betrieb

Jeder kann kommen – ohne Anmeldung: Corona Busters testen jetzt auch im Bezirk Korneuburg. Die Teststraße geht ab Mittwoch, 14. Oktober, in Betrieb. Infos: 0681/84155788, www.corona-busters.at BEZIRK KORNEUBURG. Peter Tschernigg und Axel Köllesberger sind Mediziner und haben sich Anfang Mai zu den "Corona Busters" zusammen geschlossen. Gemeinsam haben sie das Corona Test Center am Flughafen Schwechat gegründet und drei Monate lang geführt. "Anfang August haben wir es abgegeben, seit dieser...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
In Korneuburg und Stockerau wird derzeit nach einem passenden Ort für eine Coronatest Drive-In-Station gesucht.
1

Corona im Bezirk Korneuburg
Drive-In-Station für den Bezirk Korneuburg

Ampel-Orange: Mehr Tests und verschärfte Maßnahmen in Schule & Co.. BEZIRK KORNEUBURG. Die Nachrichten in Sachen Corona überschlagen sich: Im Bezirk Korneuburg soll eine Corona Drive-In-Teststation eingerichtet werden. Zudem wurde der Bezirk letzten Freitag auf der Corona-Ampel orange eingefärbt, ihm somit ein "hohes Risiko" was die Ansteckung mit dem Coronavirus betrifft attestiert. Suche nach passendem Ort Nun sucht die Bezirkshauptmannschaft gemeinsam mit den Städten Stockerau und...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Ab sofort ist der Bezirk Korneuburg laut Corona-Ampel "orange" eingefärbt.
1

Corona-Ampel
Bezirk Korneuburg jetzt "orange"

Seit gestern besteht laut den Experten im Bezirk Korneuburg ein hohes Risiko, sich mit dem Coronavirus anstecken zu können. Auf der Corona-Ampel wurde der Bezirk nun orange gefärbt. BEZIRK KORNEUBURG. Informationen über die Zahl der derzeit im Bezirk Korneuburg aktuell Erkrankten sind leider nicht zu bekommen. Beachtet man den 100.000er-Einwohner-Schlüssel, müssten die Neuerkrankungen in den letzten sieben Tagen bei ungefähr 50 Fällen liegen. Im Bezirk läuft die Koordinierung von...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Steigende Corona-Fälle machen dem Bezirk zu schaffen. Reiserückkehrer und soziale Kontakte nach Wien scheinen Quellen zu sein.
1 2

Corona-Ampel
Bezirk Korneuburg auf "gelb"

Sportverein lahm gelegt, Großbäckerei betroffen und Kindergarten gesperrt – Corona kehrt zurück. BEZIRK KORNEUBURG. Die Aufregung war groß, als letzte Woche die Corona-Ampel-Kommission den Bezirk auf "gelb" gesetzt und somit Korneuburg ein "mittleres Infektionsrisiko" attestiert hat. "Gelb heißt, liebe Menschen – passt dort besonders gut auf", empfahl Gesundheitsminister Rudolf Anschober. Und in der Tat konnte man bereits Freitag Mittag in Korneuburg sehen, die Menschen nahmen sich die...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
AKNÖ-Vizepräsident Michael Fiala und Korneuburgs AK-Bezirksstellenleiter Alfred Jordan plaudern aus dem (Corona)Nähkästchen.

Corona, Kurzarbeit und die Arbeiterkammer
"Nicht alle werden überleben"

Mehr als 500 Firmen in Kurzarbeit, über 7.000 Korneuburger sind betroffen. Bisher flossen 50 Millionen Euro. BEZIRK KORNEUBURG. "Corona beschäftigt uns noch immer und wahrscheinlich auch noch ziemlich lange weiter", so die ersten Worte von Korneuburgs Arbeiterkammer-Leiter Alfred Jordan und AKNÖ-Vizepräsident Michael Fiala. Nicht nur die Arbeitswelt der AK-Mitglieder hat sich durch den Virus verändert, auch der Tagesablauf in der Kammer selbst ist ein anderer geworden. Und bei aller...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
1 3

Corona in Langenzersdorf – Ferienbetreuung gesperrt
ABC Abwehrzentrum desinfiziert Volksschule

Seit Montag ist die Ferienbetreuung in der Langenzersdorfer Volksschule geschlossen, das Gebäude für mindestens eine Woche gesperrt – zwei Personen des Reinigungspersonales wurden positiv auf das Coronavirus getestet. BEZIRK KORNEUBURG | LANGENZERSDORF. Seit Montag werden im Auftrag der NÖ Landessanitätsdirektion das Schulpersonal sowie jene Kinder, die Ferienbetreuung in der Volksschule in Anspruch genommen haben, auf Corona getestet. Durchgeführt wird dies vom Roten Kreuz und zwar mittels...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Aktuell gibt es sechs Coronafälle in Stockerau – das Rathaus, das Bürgerservice und die Bücherei sind gesperrt.

Corona im Bezirk Korneuburg
6 Coronafälle in Stockerau – Rathaus gesperrt

Wochenlang gab es in Stockerau keine Coronapatienten, nach einem ersten positiven Fall in der Volksschule Wondrak, wurden nun auch vier Mitarbeiter des Rathauses positiv auf das Coronavirus getestet. Das Rathaus ist bis auf weiteres gesperrt. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. Die Klassenkameraden sowie Lehrer des zehnjährigen Volksschülers sind in 14-tägiger Heimquarantäne. Jetzt steht auch fest, die Schwester des Buben, die den St. Koloman-Kindergarten besucht, ist ebenfalls positiv. Zudem...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Aktuelle Corona-Lage im Bezirk Korneuburg.

Corona im Bezirk Korneuburg
Seit zwei Tagen keine Neuinfektion

Mit Stand heute, 27. Mai, gibt es 2.856 bestätigte positive Corona-Fälle in NÖ – 2.633 sind bereits wieder gesund, 100 Menschen sind verstorben. BEZIRK KORNEUBURG. Seit Beginn der Coronakrise gibt es im Bezirk Korneuburg 172 positive Testungen. Ein Großteil der erkrankten Menschen ist bereits wieder gesund. Seit gestern gibt es keine Neuinfektion.* In Niederösterreich hat sich die Zahl der bestätigten Coronavirus-Infektionen mit Stand heute, Mittwoch, 8 Uhr, im Vergleich zum Vortag um...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Miriam aus Stockerau und Sarah aus Hollabrunn holten sich ihr Essen für zu Hause aus der Dorfschenke in Oberzögersdorf.

Gastro-Öffnung im Bezirk Korneuburg
Ende der trockenen Zapfhähne

Nach zwei Monaten Zwangssperre sind für Wirte nicht alle Probleme vorbei. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU | OBERZÖGERSDORF. Die Erkenntnisse des ersten Wochenendes nach der Sperre könnten für die Gastronomen nicht unterschiedlicher sein. Während kleinere Lokale auf Grund der rigorosen Beschränkung der Sitzplätze pro Tisch beziehungsweise der vorgeschriebenen Sicherheitsabstände schnell "voll" waren, sieht es für Betreiber von großen Lokalen nicht so rosig aus. Voller Einsatz für wenig...

  • Korneuburg
  • Friedrich Doppelmair
Sommerliche Temperaturen und leere Parkplätze vor dem Stockerauer Erholungszentrum, damit soll es bald vorbei sein.

Badesaison 2020
Sprung ins kühlende Nass erst ab Ende Mai

Öffentliche Bäder öffnen voraussichtlich Ende Mai, private In- und Outdoor-Pools dürfen genützt werden. BEZIRK | STADT KORNEUBURG | STOCKERAU. Während die Sonnenstrahlen immer wärmer werden, stellt sich die Frage, wo in Zukunft etwas Abkühlung im kühlen Nass genossen werden darf. "Bäder und Einrichtungen im Sinne des Bäderhygienegesetzes dürfen laut COVID-19-Lockerungsverordung derzeit nicht öffnen. Bäder an Seen oder Gewässern, können zwar betreten werden, es darf jedoch kein Badebetrieb...

  • Korneuburg
  • Friedrich Doppelmair
Dietmar Fürst und Martin Peterl bei der Maskenübergabe vor dem Stockerauer Blabolil-Heim.

Damit alle "geschützt" sind
SPÖ Korneuburg verteilt Masken an Senioren

Auch wenn die derzeit strengen Corona-Maßnahmen spätestens ab 1. Mai etwas gelockert werden, sind ältere Personen nach wie vor besonders durch eine Infektion mit dem Virus gefährdet. BEZIRK | STADT KORNEUBURG (pa). Deshalb übergab die Korneuburger SPÖ-Bezirksorganisation 200 Mund-Nasen-Schutzmasken an Pensionistenverbands-Obmann Dietmar Fürst. "Ich freue mich, dass wir etwas zu den zahlreichen Betreuungsmaßnahmen des Pensionistenverbandes beitragen können und dabei helfen, die Gesundheit der...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
842 Menschen in NÖ sind derzeit Corona-positiv.

Corona im Bezirk Korneuburg
Update: 842 Corona-Kranke in NÖ

NIEDERÖSTERREICH, 22. April, 8 Uhr: 2.501 bestätigte positive Fälle. BEZIRK KORNEUBURG. In Niederösterreich beträgt die Zahl der bestätigten Coronavirus-Infektionen mit Stand heute, Mittwoch, 8 Uhr, insgesamt 2.500 (Quelle: NÖ Sanitätsstab). Davon gelten nach Angaben des niederösterreichischen Sanitätsstabes 1.685 Personen als genesen. Die Anzahl der Todesopfer im Zusammenhang mit COVID-19-Erkrankungen in Niederösterreich beträgt 87 Personen. Die Gesamtzahl der bisher durchgeführten...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Noch kurz vor den Corona-Beschränkungen wähle "LEhelfenLE" einen neuen Vorstand. Obfrau ist nach wie vor Eleonore Janoschek (mit.).

Hilfe für die Risikogruppe
Langenzersdorfer helfen Langenzersdorfern

Dem Verein "Langenzersdorfer helfen Langezersdorfern" unter Obfrau Eleonore Janoschek ist es stets ein Anliegen, all jenen zu helfen, die Hilfe brauchen. Jetzt, in Zeiten der Coronakrise, hat man dieses Hilfsangebot "ausgebaut". BEZIRK KORNEUBURG | LANGENZERSDORF. Wer also selbst zur sogenannten Risikogruppe gehört, also über 65 Jahre alt ist oder an Vorerkrankungen leidet, kann sich an die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des Vereins wenden. "Ob das jetzt dringende Einkäufe oder...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Corona in die Flucht geschlagen – Bürgermeister Christian Gepp wieder gesund und zurück im Rathaus.

Wenn "negativ" ein tolles Ergebnis ist
Bürgermeister wieder zurück im Rathaus

Große Erleichterung – nicht nur bei der Familie von Korneuburgs Bürgermeister Christian Gepp. Der Stadt-Chef hat sich von seiner Infektion mit dem Coronavirus erholt und ist wieder gesund. Und so kehrte er auch an seinen Arbeitsplatz, das Bürgermeisterzimmer im Korenuburger Rathaus, zurück. BEZIRK | STADT KORNEUBURG. Während Gattin Eveline und Töchterchen Johanna noch zu Hause bleiben müssen, ist Gepp froh, wieder "ausbrechen" zu können. "Sich zumindest den täglichen Bedarf wieder selber...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Stockerauer Landesklinikum wird zum zweiten Corona-Spital im Weinviertel.
1 1

Covid-19
Stockerau wird zum zweiten Corona-Schwerpunkt-Klinikum im Weinviertel

Neben dem Hollabrunner Landesklinikum, wird ab morgen, 3. April 2020, auch das Stockerauer Krankenhaus ausschließlich zur Behandlung von Verdachtsfällen oder Corona-positiv getesteten Patienten zur Verfügung stehen. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. Dadurch werden die Möglichkeiten zur Beatmung von Corona-Patienten wesentlich erweitert. „Wir haben einen klaren Stufenplan, der uns in die Lage versetzt, Klinikum für Klinikum zur Behandlung von COVID-19-Patienten aufzuschalten“, sagt Konrad...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Keine Lust, selbst zu kochen? Jetzt in Stockerau bestellen und liefern lassen!

Corona im Bezirk Korneuburg
Stockeraus Gastro sorgt für volle Bäuche

Nicht nur in Korneuburg, auch in Stockerau haben viele Gastronomen auf Lieferservice umgestellt. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. Damit sich jeder einen Überblick verschaffen kann, wo man was und wann bekommt, hier eine kleine Auswahl. Denn nicht jeder ist mobil oder hat Familie direkt vor Ort. Und schlussendlich wollen wir ja auch, dass es nach dem ganzen Corona-Wahn noch alle Lokale und Geschäfte in der Lenaustadt gibt. Rötzer Zentrum – Eiszustellung: Bestellungen von 10 - 14 Uhr,...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.