17 junge Gföhler waren bei der Musterung

1 Reihe: Bgm. Ludmilla Etzenberger, Marcel Waditschatka, Georg Blauensteiner, Alexander Dietl, Tobis Fuchs, Michael Quixtner, Alexander Harrauer;

2. Reihe: Florian Kröpfl, Stefan Mold, Bernhard Tiefenbacher, Fabian Gleißner, Elias Loidl, Christian Gföhler, Florian Reinhold, Stefan Schagerl
  • 1 Reihe: Bgm. Ludmilla Etzenberger, Marcel Waditschatka, Georg Blauensteiner, Alexander Dietl, Tobis Fuchs, Michael Quixtner, Alexander Harrauer;

    2. Reihe: Florian Kröpfl, Stefan Mold, Bernhard Tiefenbacher, Fabian Gleißner, Elias Loidl, Christian Gföhler, Florian Reinhold, Stefan Schagerl
  • Foto: Gemeinde Gföhl
  • hochgeladen von Doris Necker

GFÖHL. Die Stadtgemeinde Gföhl organisierte am 10. Jänner für die Stellungspflichtigen der Gemeinden Gföhl, Rastenfeld, Krumau, St. Leonhard und Lichtenau eine Informationsveranstaltung im Rathaus, wobei die Jugendlichen des Jahrgangs 2001 rund um den Grundwehrdienst und den Zivildienst beraten wurden. Seitens des Militärkommandos NÖ referierte Offiziersstellvertreter Alfred Miesenböck die Stellungspflichtigen über den Ablauf der beiden Tage.

Für die Musterung bei der Stellungskommission des Militärkommandos NÖ am 16. und 17. Jänner in St. Pölten wurde ein gemeinsamer Bus für die Jugendlichen
organisiert. Nach der Rückkehr wurden die Stellungspflichtigen aus dem
Gemeindegebiet Gföhl in das Gasthaus "zum weißen Rössl", Familie Braun zu einem Mittagessen eingeladen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen