Dem Weg des Wassers folgen

Der Loisbach nahe des Kaiser-Josef-Platzes.

LANGENLOIS (mk) Ob Bach oder Fluss, ob See oder Teich: Spaziergänge und Wanderungen am Wasser bieten oft ganz neue Perspektiven – für Augen und manchmal auch für den Geist. Drei Vorschläge für Wasserausflüge in und um Langenlois.

Am Loisbach: Start ist am Zusammenfluss von Sirnitzbach und Loisbach in der Oberen Stadt an der Gföhler Straße. Danach geht es immer entlang des munter plätschernden Baches – einmal am linken, dann wieder am rechten Ufer. Man durchquert die Innenstadt und spaziert dann unter hohen Bäumen fast durch ein Villenviertel. Nach dem Überqueren der Franz-Josef-Straße geht es hinein nach Haindorf, in ein immer grüner werdendes Wohngebiet mit Brückenunterführungen und Straßenüberquerungen. Schließlich taucht auf der linken Seite das charakteristische Dachtürmchen von Schloss Haindorf auf. Hier bietet sich eine Einkehr im Pub oder im Hotel an. Gehzeit: eine gute Stunde.

Am Kamp: Ganz in der Nähe der Bahnhaltestelle Gobelsburg (Linie Krems-Horn) findet man die blauen Markierungen des Weitwanderweges. Ihnen folgt man immer auf der linken Seite des Kamps bis Zöbing. Die Gehzeit beträgt für diesen Abschnitt 1:15 Stunden. Für einen möglichen Abstecher auf den „Rieslingberg“ Heiligenstein und zurück sollten man ebenso viel Zeit einplanen. Wer weiter wandern möchte, kann den Weitwanderweg nach Schönberg folgen oder sogar nach Stiefern. Dafür muss man von Zöbing noch einmal 1:30 Stunden einplanen.

Am Stausee: Idyllisch liegt der Stausee Kronsegg im Wald, gekrönt von der gleichnamigen Burgruine, die man bei der Gelegenheit einer Seeumrundung gleich mit besuchen sollte. Am besten einen Parkplatz in der Nähe der Staumauer suchen und dann den See – gebildet vom aufgestauten Loisbach als Rückhaltebecken übrigens – immer auf der linken Seite halten. Wege und Pfade bieten sich regelrecht an, gelegentlich hilft auch ein Wegweiser. Wenn das Wetter mitspielt, lädt der See zum Bade – an guten Wochenenden ist dort regelrechter Badebetrieb. Gehzeit 35 Minuten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen