Langenloiser Absolvent gewinnt Alpe Adria Cup der österreichischen Floristen

Johannes Struber gewinnt den Alpe Adria Cup 2019
2Bilder
  • Johannes Struber gewinnt den Alpe Adria Cup 2019
  • Foto: Gartenbauschule
  • hochgeladen von Doris Necker

LANGENLOISAlle fünf Jahre wird der „Alpe Adria Cup Österreich Florist“ im Rahmen eines großen floristischen Wettbewerbes durchgeführt. Heuer im Oktober ging diese sensationell organisierte und beeindruckende Veranstaltung in Graz über die Bühne. 
Die 23 besten Floristinnen und Floristen nahmen teil, davon 11 aus Österreich und 12 aus Deutschland, Tschechien, Slowakei, Slowenien, Kroatien, Schweiz, Italien und Estland.
Der Wettbewerb dauerte drei Tage. Sie verwandelten die Messe Congress Graz in ein Blumenmeer. Jeder Teilnehmer hatte 6 floristische Arbeiten zu fertigen: Tischschmuck, Themenarbeit, gebundener Strauß, Pflanzung und eine Überraschungsarbeit.

Ilse Kirchner und Sabine Schaffer erlebten die einmalige und spannende Atmosphäre dieses großartigen Events live, als der Strauß und die Überraschungsarbeit auf der Bühne vor Publikum gearbeitet wurden. 
Johannes Struber aus Saalfelden (Absolvent der Gartenbauschule Langenlois 2012) gewann den ersten Platz, gefolgt von Bernhard Pesendorfer aus Oberösterreich. Platz 3 holte sich Stefanie Steiner - ebenfalls Absolventin der Gartenbauschule Langenlois 2009 aus Niederösterreich beim Cup Österreich Florist. Stefanie Steiner legte ihre Meisterprüfung Florist ebenfalls an der Gartenbauschule Langenlois ab. 
Beim internationalen Bewerb Alpe Adria Cup belegte Nicolaus Peters aus Deutschland den dritten Platz. 
Auch eine weitere Langenloiser Floristmeisterin – Denise Liponik aus der Steiermark - war als Teilnehmerin dabei.

Johannes Struber gewinnt den Alpe Adria Cup 2019
Stefanie Steiner (li.) und ihre Schwester Katharina mit dem entzückenden Brautstrauß
Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.
Video 3

Bezirksblätter Regionsgespräche
Gesucht: Deine Frage an Johanna Mikl-Leitner!

Hat Johanna Mikl-Leitner Sebastian Kurz überredet zurückzutreten? Wieviel Geld fließt in die ländlichen Gemeinden? Und können wir uns den ökologischen Wandel überhaupt leisten? NIEDERÖSTERREICH. Egal, welche Frage dir unter den Nägeln brennt, die BEZIRKSBLÄTTER sorgen dafür, dass du Antworten bekommst. Und zwar direkt  von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. Näher dran - Sondersendung zu den RegionsgesprächenChefredakteur Christian Trinkl erklärt in der Näher dran-Sendung vom 12. Oktober...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen