12.09.2014, 11:41 Uhr

PANVINEO – Bilder auf Weinfiltern

Workshop 26.-27.September 2014

Der Malhintergrund sind gebrauchte Weinfilter, Im Mittelpunkt des Malworkshops steht das Thema Farbenherstellung, Spachteltechnik und kreativer Ausdruck. Die Kremser Künstlerin Christine Kastner führt die Teilnehmerinnen in die Geheimnisse der panART Malerei ein. Mit lebendigen Farben und erstaunlichen Spachteltechniken entsteht ein PANVINEO-Bild.

Christine Kastners Maltechnik ist panART. Ihre Wurzeln hat diese Technik im „panta rhei“ heraklits. PanART ist freies Malen, emotional, meditativ. In PANVINEO verschmilzt es mit einem der ältesten Kulturgüter der Menschheit, dem Wein. Eine Maltechnik wie geschaffen für die Wachau.

Die Kursleiterin Christine Kastner ist waschechte Kremserin und eine international erfolgreiche Künstlerin. Ihre Ausbildung genoss sie bei Mathias Baumgartner, dem Begründer der panART. 2005 erhielt sie das Diplom als panART-Pädagogin, seit 2008 ist sie freischaffend tätig. Christine Kastner ist Mitglied der bildenden Künstler Österreichs und stellte Ihre Werke bereits in Berlin, Venedig, Ibiza und Wien aus.

PANVINEO – panART Workshop

26.-27.September 2014, 9:30 – 17:00 Uhr
Kre:ART Krems, Wegscheid 7
Kursgebühr € 200.- + € 10.- Materialbeitrag für Farben und Weinfilter

Information und Anmeldung:
Monika Seyrl
Kre:ART
3500 Krems a. d. Donau, Wegscheid 7
Tel.: 0699/11156809
kreart@aon.at
www.kreart.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.