Restorative Yoga

Wann: 12.01.2018 19:15:00 bis 12.01.2018, 21:15:00 Wo: LOVE YOGA, E.-Hofbauer-Weg, 6330 Kufstein auf Karte anzeigen

Heyam duhkham anagatam YS 2.16
The suffering that is to come can be avoided (Patanjali, Yoga Sutra 2.16)

Stress ist das Leiden unserer Zeit. Wir sind ständig auf dem Sprung, immer beschäftigt, haben nie Zeit. Wir können nicht schlafen, leiden unter Gewichtszunahme, Bluthochdruck etc. etc. - Symptome dafür, dass unser Körper mehr Aufmerksamkeit braucht.
Beginnen wir das Jahr mit einer Veränderung im positiven Sinn. Denn das, was noch nicht eingetreten ist, kann vermieden werden.
Gönnen wir uns eine restorative Yogaeinheit, bei der wir nichts tun, nicht aktiv sind, sondern bewusst passiv bleiben und unseren Körper - gestützt von Bolstern, Decken, Gurten etc. - ruhen und wieder zu seiner Mitte finden lassen. Dabei tun wir uns mehr Gutes, als wir uns wahrscheinlich vorstellen können. Wir geben dem Körper Gelegenheit, für einen kleinen Zeitraum vom Stress Abstand zu nehmen, die Selbstheilungskräfte anzukurbeln und so dem Körper die Chance zu geben, sich selbst zu heilen und zukünftigen Leiden vorzubeugen.
Restoratives Yoga wirkt gezielt auf das Bindegewebe der Hüften, des Beckens und des unteren Rückens. Tiefe restorative Arbeit verbessert die Beweglichkeit und Gelenkflexibilität, vermindert Schmerz und die Auswirkungen von Stress. Diese Praxis soll das Nervensystem restabilisieren und tiefsitzende Anspannungen in Körper und Geist auflösen.
Der Workshop ist für alle geeignet, es sind keine besonderen Vorkenntnisse oder sportliche Fähigkeiten nötig. Aufgrund der benötigten Hilfsmittel begrenzte Teilnehmerzahl!

Workshop-Preis: 25 EURO
Trainer: Moni

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen