Kufstein ehrte die besten Schüler der Neuen Mittelschulen

Geehrte Schüler mit Bürgermeister Martin Krumschnabel (1.v.l.) und Bildungsreferentin Birgit Obermüller (rechts außen).
2Bilder
  • Geehrte Schüler mit Bürgermeister Martin Krumschnabel (1.v.l.) und Bildungsreferentin Birgit Obermüller (rechts außen).
  • Foto: Stadt Kufstein/Kleinheinz
  • hochgeladen von Barbara Fluckinger

KUFSTEIN (red). Am 4. Juli wurden die besten Schüler der beiden Kufsteiner Neuen Mittelschulen, die auch von Schülern aus den Schulsprengelgemeinden Thiersee und Schwoich besucht werden, ins Kufsteiner Rathaus eingeladen. Dort wurden sie im Rahmen eines Empfangs für ihre herausragenden Leistungen geehrt und mit einem kleinen Geschenk belohnt.
Bgm. Martin Krumschnabel und Bildungsreferentin Birgit Obermüller ermutigten die Schüler, sich Ziele zu setzen und diese zu verfolgen. Die beiden Schuldirektoren Gerhard Holzeisen und Josef Reider betonten u.a., dass neben den Schülern selbst auch die Eltern einen Anteil an diesem Erfolg haben.

Das sind die besten Schüler 2017

NMS1
Klasse 4a: Carina Kirchmair (Thiersee), Magdalena Bellinger (Thiersee), Florian Gruber (Thiersee)
Klasse 4b: Lea Malin (Kufstein), Sophia Neuschmid (Thiersee) Klasse 4c: Jovana Stivic (Kufstein), Simon Rieser (Kufstein)

NMS 2
Klasse 4c: Gabriela Susnja (Kufstein), Anna Susnja (Kufstein) Klasse 4d: Victoria Standl (Schwoich), Julia Bichler (Schwoich)
Klasse 4g: Sandy Dal Pont (Kufstein), Lisa Widauer (Schwoich)
Klasse 4n: Hana Harbas (Kufstein), Isabella Filipovic (Kufstein) - war nicht anwesend

Geehrte Schüler mit Bürgermeister Martin Krumschnabel (1.v.l.) und Bildungsreferentin Birgit Obermüller (rechts außen).
Die besten Schüler der beiden Kufsteiner Neuen Mittelschulen wurden geehrt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen