Nachgeschenkt: Wie steht es um die Gerechtigkeit?

Man bemerkt es auf der großen, politischen Bühne oder aber auch in kleinen Alltagssituationen: Recht und Gerechtigkeit klaffen immer weiter auseinander. Umso passender ist die heurige Schlossberg-Inszenierung des "Schinderhannes", der den Armen wieder Hoffnung gibt, und die Reichen mit teils harten Methoden auf den Boden der Tatsachen bringt. Auf lustige und unterhaltsame Weise wird in Rattenberg ein Thema behandelt, das die Wichtigkeit von "alten" Werten wie Dankbarkeit und Hilfsbereitschaft vermittelt, und dabei aktueller denn je ist.

Autor:

Melanie Haberl aus Kufstein

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.