Schiff St. Nikolaus trat Reise nach Hamburg an

12Bilder

KUFSTEIN (ck). Im April 2000 nahm das Schiff St. Nikolaus seine Fahrten auf dem Inn auf. Im Herbst 2011 wurde die Inn-schifffahrt nach stark rückläufigen Fahrgastzahlen eingestellt. Doch erst jetzt hat die 60 Meter lange und 85 Tonnen schwere St. Nikolaus sich aus Kufstein verabschiedet.
Am Dienstag letzter Woche wurde das Schiff beim Kraftwerk Langkampfen aus dem Inn gehoben. Nachts darauf trat es über Ebbs und Sebi seine Reise an. In Heilbronn wird die St. Nikolaus auf ein größeres Schiff verladen und nach Hamburg gebracht. Dort kommt das Schiff für Hafenrundfahrten wieder zum Einsatz. Die St. Niklolaus wurde auf einem Spezialtieflader einer Münchner Firma transportiert. Die Kufsteiner Innschifffahrt geht damit endgültig in die Geschichtsbücher ein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen