Neujahrs-Hoagascht in Kundl

Alt-Bgm Walter Doblander, Alt-Bgm Heinrich Fuchs, Gemeindevorstand und Listenführer Werner Haaser
9Bilder
  • Alt-Bgm Walter Doblander, Alt-Bgm Heinrich Fuchs, Gemeindevorstand und Listenführer Werner Haaser
  • hochgeladen von Klaus Madersbacher

KUNDL: Zum traditionellen „Neujahrs-Hoagascht“ lud am Sonntag dem 16. Jänner der Kundler ÖAAB-Listenführer Werner Haaser ins Foyer des Gemeindesaales. Werner Haaser ist derzeit im Gemeindevorstand, sowie im Bau- und Sportausschuss. Wie aus dem Veranstaltungstitel „Hoagascht“ abzuleiten, wurde an diesem Vormittag viel miteinander geredet, dazu gab’s Weißwürste und Bier. Bereits im Jahre 1980, also vor 30 Jahren, wurde zu diesem „Neujahrs-Hoagascht“ das erste Mal geladen und wird seither jährlich im Jänner abgehalten.

Das Team der „Liste Werner Haaser“ hat sich trotz, oder gerade wegen des eher enttäuschenden Wahlergebnisses der letzten GR-Wahl, für die künftige Gemeindearbeit viel vorgenommen.

Die beiden wichtigsten Themen sind nach wie vor die "Vorantreibung und Umsetzung des Altenheimes, sowie die längst fällige Generalsanierung- und Umbau der Kundler Fußballanlage, besonders was den Kabinenbereich betrifft. Trotz der einen oder anderen kleineren Renovierung in den letzten Jahren sind die Kabinen und Sanitäreinrichtungen nach etwa 30 Jahren Betrieb längst nicht mehr zeitgemäß."

Gemeindebeschluss vom 16. Dezember 2009

„Der Weg in der Kundler Klamm wird ab dem Schranken nach dem Gasthaus Kundler Klamm bis zur Gemeindegrenze Kundl/Wildschönau als Gemeindestrasse aufgelassen“, dies geht aus einem Beschluss des Kundler Gemeinderates vom 16. Dezember 2009 hervor (auf dem Foto ROT eingezeichnet).

Im ersten Moment hat dieser Beschluß, auch mangels Kenntniss der genauen Gesetzeslage, bei der interessierten Bevölkerung die eine oder andere Frage aufgeworfen. Allerdings, laut Auskunft von Werner Haaser ändert dieser Beschluß nichts grundsätzliches, sondern "Es werden durch diesen Beschluß lediglich wichtige Haftungsfragen, z. B. bei Unfällen neu dargestellt."

Autor:

Klaus Madersbacher aus Kufstein

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.