RLW: Fußballstart für den FC Kufstein

BB-Gespräch im Hotel Andreas Hofer mit FC Kufstein Präsident Herbert Gartner.
  • BB-Gespräch im Hotel Andreas Hofer mit FC Kufstein Präsident Herbert Gartner.
  • hochgeladen von Friedl Schwaighofer

Der FC Kufstein fährt zum Auftakt der RLW am kommenden Wochenende zu Schwarz/Weiß Bregenz nach Vorarlberg. Für den Präsidenten des FC Kufstein Herbert Gartner ein idealer Gradmesser gegen einen spielstarken Gegner, der aber immerhin vier Punkte hinter der Elf von Trainer Gregor Hanel liegt. Dazu der Präsident im Gespräch: "In der Vorbereitung hat sich eine gewisse Müdigkeit eingestellt, die ich auf das scharfe Konditionstraining von Kondi-Trainer Wolfgang Leitenstorfer zurückführe. Das profihafte Programm Leitenstorfers war für so manchen Spieler eine komplette Neuerfahrung." Der Präsident spricht aber auch über eine kreative Spielweise und hofft mit der Mischung aus Spielwitz und Kraft auf ein Erfolgserlebnis zum Saisonstart.
Laut Präsidentenaussage sollen auch die neue WC-Anlage und der neue Ausgabeschalter für die Haupttribüne Ende Mai fertig gestellt sein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen