regionalliga

Beiträge zum Thema regionalliga

Sport
Sepp Krempl.

Kampflos siegreich
Runde zwei für Tischtennis Ernsthofen

In der zweiten Runde der Saison gab es sowohl positive, als auch negative Ergebnisse für die Ernsthofener Tischtennis-Asse. ERNSTHOFEN. Tischtennis Ernsthofen (TTE) 1 musste sich gegen Biesenfeld mit einem 3:8 geschlagen geben. Für TTE 2 lief es wesentlich einfacher: Der Gegner Ramingtal 2 gab bereits im Vorfeld w.o. Etwa härter musste sich TTE 3 die Punkte verdienen, schaffte in der Bezirksklasse auch ein klares 10:0 gegen Ramingtal 4. TTE 4 und 5 waren spielfrei. TTE 6 gewann mit 8:6 gegen...

  • 14.10.19
Sport
Kevin Maritschnegg hofft auf sein Comeback.

Kalsdorf: Revanche an St. Anna

Die Kocijan-Elf kommt Freitag. Das Weindorf soll für Cup-Out büßen. Mit einem neuen, jungen und motivierten Trainer, einer gut aufgestellten Mannschaft und großen Ambitionen ist der SC Copacabana Kalsdorf am 20. Juli dieses Jahres an die südoststeirische Grenze zu Slowenien gereist, um in der ersten Runde des ÖFB-Cups die Hürde USV RB Weindorf St. Anna am Aigen zu nehmen. Aber die als Cupfighter aus Kalsdorf haben die Rechnung ohne Regionalliga-Aufsteiger St. Anna gemacht. Die Elf von Trainer...

  • 08.10.19
Sport
Kirchberg musste sich daheim gegen Weerberg 4:5 geschlagen geben.
6 Bilder

Fußball - Regionalliga & Unterhaus
Niederlagenserie hält an

Kitzbühel und St. Johann mussten erneute Niederlagen hinnehmen; mehrere Spielabsagen im Bezirk. BEZIRK KITZBÜHEL (niko/han). Weiterhin "unrund" läuft es für den FC Kitzbühel und den SK St. Johann im laufenden Ligageschehen. Die Gamsstädter mussten in der Regionalliga eine erneute Heimniederlage hinnehmen, blieben damit bei 18 Zählern nach 13 Runden. Auch St. Johann verlor im Koasastadion und rangiert damit mit nur zwölf Punkten am 10. Rang der Tirol Liga. In der Landesliga Ost gab es für...

  • 07.10.19
Sport
Einst stand Franz Schauer als Sportlicher Leiter bei Allerheiligen an der Linie. Freitag kommen die Gallier als Gegner nach Kalsdorf.

Der Kalsdorfer Sportchef trifft auf seinen Ex-Klub

Diesen Freitag um 19 Uhr empfängt der SC Copacabana Kalsdorf den SV Stein Reinisch Allerheiligen zum Steirer-Derby – mit feinem VIP-Klub ab 18 Uhr (50 € für Abonnenten, sonst 60 €). Für einen Mann ist das ein ganz besonderes Spiel: Franz Schauer, den Sportlichen Leiter der Kalsdorfer, der heuer mit viel Kompetenz eine schlagkräftige SCK-Truppe um Neo-Trainer Jörg Schirgi zusammengestellt hat. “Zwei Jahre habe ich für Allerheiligen gespielt, 13 Jahre war ich als Sportlicher Leiter dort, von der...

  • 24.09.19
Sport
Zweikampf bei Brixen 1b (blau) gegen Reith.
25 Bilder

Fußball - Regionalliga & Unterhaus
Kitzbühel unterlag im Spitzenspiel

Telfs übernahm Führung nach Sieg in Kitzbühel; St. Johann verlor daheim gegen Schlusslicht. BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Mit der 1:4 Heimpleite gegen den neuen Regionalliga-Tabellenführer Telfs rutschte der FC Kitzbühel auf den 4. Rang ab; vier Punkte fehlen nun auf die Führung. Gleich drei Plätze büßte der SK St. Johann mit der Heimniederlage gegen das bisherige Tabellenschlusslicht Natters ein. Die St. Johanner rangieren nun mit sieben Zählern Rückstand auf den Führenden Kirchbichl am 9....

  • 23.09.19
Sport
KFV-Präsident Klaus Mitterdorfer bat gestern Abend Vertreter der Regionalliga- und Kärntner-Liga-Vereine an den Runden Tisch

Paukenschlag
In der Regionalliga bleibt alles beim Alten!

Viel Aufregung um nichts! Die Mehrheit der Vertreter der Kärntner Fußballvereine plädierte am gestrigen Abend für eine Beibehaltung der bisherigen Regionalliga Mitte mit Kärnten, Steiermark und Oberösterreich. KÄRNTEN. Im Gespräch mit der WOCHE hatte Klaus Mitterdorfer, Präsident des Kärntner Fußballverbands, drei Varianten für die künftige Kärntner Beteiligung an der Regionalliga zur Diskussion gestellt (Wie geht es mit der Regionalliga weiter?). Im Überblick• Variante eins: das Modell...

  • 12.09.19
Sport
2014: Christian mit Neustadt gegen Salzburg-Star Soriano.
3 Bilder

Boss im Abwehr-Bollwerk

Kalsdorf hat am Freitag Gurten zu Gast. Für Christian Deutschmann ist es das 200. Liga-Match. Sieben Runden sind in der Regionalliga Mitte bereits absolviert. Womit knapp die Hälfte der Herbstsaison bestritten ist. Und der SC Copacabana Kalsdorf liegt auf dem ganz starken zweiten Rang. Vier Siegen und zwei Remis steht nur eine Niederlage gegenüber. Wichtig auch: In diesen sieben Matches musste der SCK nur fünf Gegentreffer hinnehmen. Weniger Tore kassierte nur Leader St. Anna am Aigen, das...

  • 10.09.19
Sport
Vincent Trummer und die Sturm Amateure zogen gegen Dominic Pürcher (l.) und dessen Kalsdorfer Kollegen den Kürzeren.

Der SC Kalsdorf bleibt weiter eine Heimmacht

Mehr als 500 Fans in der Arena sorgten am Wochenende für tolle Stimmung beim Regionalliga-Schlager zwischen dem SC Copacabana Kalsdorf und den SK Sturm Graz Amateuren. Es wurde ein Match mit Derbycharakter, das durch einen Treffer von Semin Omerovic in der sechsten Minute sehr früh entschieden war. Mit diesem 1:0-Sieg fügte Kalsdorf den Amateuren die erste Saisonniederlage zu und bleibt weiterhin eine – seit 29. März oder neun Spielen – im Sportzentrum ungeschlagene Heimmacht. Für den SCK geht...

  • 03.09.19
  •  1
Sport
Der USK Anif setzte sich im Flachgau-Duell mit dem SV Wals-Grünau durch.

Wals-Grünau 2:0 geschlagen
Anif siegt im Flachgau-Duell

ANIF. Der USK Anif  holte sich vergangenen Samstag den Sieg im Flachgau-Duell mit dem SV Wals-Grünau. Corvin Resch brachte den USK in der 26. Minute in Führung, in der Schlußphase bewies Anif-Trainer Raphael Ikache gutes Gespür. Der erst in der 86. Minute eingewechselte Kristijan Bogosavac erzielte in der Nachspielzeit das 2:0 für Anif.  Die Anifer kletterten damit in der Regionalliga-Tabelle um zwei Plätze auf Rang vier. Grunau steht weiter auf dem achten Platz.

  • 02.09.19
Sport
Die Kapitäne: Dominic Pürcher und Vincent Trummer (r.)

Kalsdorf stapelt vor Hit gegen Sturm tief

Regionalliga-Hit Kalsdorf gegen Sturm. Der SCK sieht die Amateure in der Favoritenrolle. Regionalliga-Kracher SC Copacabana Kalsdorf gegen SK Sturm Graz Amateure! Diesen Freitag steht in Kalsdorf das Duell zwischen dem Tabellenvierten Kalsdorf als Gastgeber und dem Zweiten, Sturms Amateure, auf dem Programm. Allein die aktuelle Ausgangsposition verspricht Brisanz: Kalsdorf ist seit 29. März, das sind acht Pflichtspiele (sechs Siege, zwei Remis), daheim ungeschlagen, die Sturm Amateure sind...

  • 30.08.19
Sport
Andi Lovrec (grün) besorgte in der 11. Minute das 1:0 und damit den Auftakt zum St. Johanner Torreigen.
25 Bilder

Fußball - Regionalliga & Unterhaus
Seinihånser Kicker sind top

St. Johanner mit blütenweißer Weste; der FC Kitzbühel bezog in Schwaz 4:0 Prügel. BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Eine klare 0:4 Abfuhr musste der FC Kitzbühel beim Tabellenprimus Schwaz hinnehmen. Die Gamsstädter rutschten damit auf den 3. Tabellenrang ab. Wesentlich besser ging's dem SK St. Johann in der Tirol Liga. Mit einem furiosen 5:0 gegen Union Innsbruck liegen die heimischen Kicker mit blütenweißer Weste mit zwei Punkten Vorsprung vor der WSG Tirol II in Führung. Die Führung abgeben...

  • 26.08.19
Sport
Kirchdorf (weiß-blau) musste sich den starken Zillertalern daheim geschlagen geben.
28 Bilder

Fußball - Regionalliga & Unterhaus
SK St. Johann schießt sich zum Punktemaximum

FC Kitzbühel immer stärker; St. Johanner (fast) top in Tirol Liga; SV Brixen an der Spitze. BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Die "englischen Runden" in der Regionalliga Tirol und in der Tirol Liga verliefen für den FC Kitzbühel und den SK St. Johann höchst erfolgreich. Die Kitzbüheler feierten vorigen Mittwoch in Kufstein einen 3:0 Auswärtssieg und siegten dann am Samstag in der Langau mit 4:1 gegen Imst. Nach dem verhaltenen Start in die Saison läuft der Gamsstädter Kicker-Motor nun auf...

  • 19.08.19
Lokales
Für mehr Parkplätze wurde ein Waldstück gerodet.
4 Bilder

Rodung am Telfer Ematbödele
40 neue Parkplätze für ein paar Fußballspiele

Am Emat wurden Bäume für eine Parkplatz-Erweiterung gefällt. Kritik kommt von den Telfer Grünen. TELFS. Im Juli hat Telfs noch den Klimanotstand ausgerufen und sich dazu verpflichtet, zukünftige Entscheidungen möglichst klimafreundlich umzusetzen, weisen die Telfer Grünen hin, und jetzt das: "Einen Monat später wird nun durch diesen neuen Parkplatz das Klima gleich doppelt belastet. Einerseits können die gefällten Bäume nicht mehr zur CO2-Reduzierung beitragen, andererseits fahren durch die...

  • 13.08.19
Sport
Regionalliga-Derby in Hall.

Fußball - Kitzbühel
Klarer Kitzbühel-Sieg gegen Hall (3:0)

Erster Sieg für die Kitzbüheler in der neuen Saison. KITZBÜHEL/HALL (niko). Ein rasches Tor (3. Min.) durch Paul R. Bangweni wies den Weg zum ersten Sieg für den FC Kitzbühel in der neuen Regionalliga-Tirol-Saison. In Hall sorgte Bojan Margic für den Endstand von 3:0 im Auswärtsspiel. Nur zwei Tage zuvor hatten die Kitzbüheler das schwere Heimspiel gegen Tabellenführer Reichenau SVG absolviert (0:0, wir berichteten). Mit vier Punkten nach dieser "englischen Runde" schoben sich die...

  • 07.08.19
Sport
Neu in St. Anna: Bence Latyak, Marco Sundl , Tobias Mencigar, Madtija Durdek, Lukas Bernhard Schloffer und Nico Salamun (v.l.).
3 Bilder

Fußball
St. Anna weiter auf Erfolgskurs

St. Anna startete in die Regionalliga mit einem Auswärtssieg in Stadl-Paura. Liganeuling St. Anna am Aigen ist in der Regionalliga bereits angekommen. Mit sechs Neuerwerbungen und nach dem Abgang von Torjäger Marko Guja siegte das Team von Tomislav Kocijan sowohl im ÖFB-Cup gegen Kalsdorf, als auch zum Ligaauftakt in Stadl-Paura mit 1:0. In der zweiten Runde kommt es bereits zum ersten Steirer-Derby. Am Samstag mit Spielbeginn um 19 Uhr treffen die Neuzugänge Marco Sundl und Lukas Schloffer...

  • 31.07.19
Sport
Der Cheftrainer des ATSV Wolfsberg Helmut Kirisits gibt sich zuversichtlich für die nächste Saison

Helmut Kirisits
"Das klare Ziel ist der Verbleib in der Regionalliga"

Pünktlich zum Regionalligastart traf sich die WOCHE mit Helmut Kirisits, Cheftrainer des ATSV Wolfsberg. WOCHE: Was ist das Ziel nach dem erfolgreichen Aufstieg in die Regionalliga Mitte? HELMUT KIRISITS: Das klare Ziel in der heurigen Saison ist der Verbleib in der Liga und sich mittelfristig dort etablieren zu können, um das 100-jährige Bestehen des ATSV Wolfsberg in der Regionalliga feiern zu können. Wie verstärkte man sich am Spielersektor für die neue Saison? Wir haben an die...

  • 23.07.19
Sport
Christian Deutschmann und der SC Kalsdorf starten mit dem Auswärtsspiel beim ATSV Wolfsberg in die Regionalligasaison.

SC Kalsdorf kämpft gegen das Aufsteiger-Syndrom

Hauchdünn, aber doch musste sich Regionalliga-Mitte-Klub SC Copacabana Kalsdorf dem Neo-Konkurrenten St. Anna am Aigen in der ersten Runde des ÖFB-Cups geschlagen geben. Das 0:1 gegen den Aufsteiger bedeutet das Out im Cup (die Qualifikation war ja über den Sieg im Steirer-Cup mühsam erkämpft). “Wir haben die ersten zwanzig Minuten verschlafen, da stand es gleich 0:1. Dann haben wir zwar das Spiel unter Kontrolle gebracht, aber St. Anna hat geschickt verteidigt“, meint der neue Trainer Jörg...

  • 22.07.19
Sport
Trainer Alexander Markl und mehrere FC-Spieler sagten beim letzten Abschied Adieu.
5 Bilder

FC Kitzbühel
Großartige Saison als Vizemeister beendet

KITZBÜHEL (niko). Wie bereits berichtet konnte der FC Eurotours Kitzbühel den Vizemeistertitel der Regionalliga West feiern. Der Vizetitel stand bereits seit längerem fest. Beim letzten Heimspiel wurden mehrere Spieler und Erfolgscoach Alex Markl verabschiedet (wir berichteten). Neben Andi Hölz, Martin Boakye und Thomas Hartl verabschiedete sich auch Sascha Wörgetter aus beruflichen Gründen. Er übernimmt die Außenstelle der Sparkasse Kitzbühel in Westendorf. Er war drei  Jahre als...

  • 12.06.19
Sport
Thomas Hartl (vo.) und Alex Markl verabschiedeten sich auch vom Kitzbüheler Kickernachwuchs.
23 Bilder

Fußball
Abtritt von Markl & Hartl, Kirchdorf vor Meistertitel

FC Kitzbühel verabschiedete mit Markl und Hart zwei Urgesteine; englische Runde in vier Ligen. BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Die Regionalliga wird künftig um zwei Kitzbüheler Urgesteine ärmer sein. Beim letzten Heimspiel der Saison verabschiedete der FC Kitzbühel Erfolgstrainer Alexander Markl und Kapitän und Mannschaftsstütze Thomas Hartl. Ebenfalls "good bye" sagten Torjäger Martin Boakye (geht nach Italien) und Andreas Hölzl (wird Trainer des SV Brixen). Den Ehrenanstoß nahm Peter Stöger...

  • 03.06.19
Sport
4 Bilder

3. Runde Regional- und Nationalliga

Am Samstag (25.05.2019) fand die jeweils dritte Runde der Regional- und Nationalliga statt. Bei den letzten Mannschaftswettkämpfen des ersten Halbjahres hatten wir die Wettkampfgemeinschaft AK Wenig/CrossFit96 in der Regionalliga und den AKH Vösendorf II in der Nationalliga zu Gast in Linz. Für den SKV III gingen Florian Hofwimmer, Alireza Shahabi, Christian Wurzinger, Manuel Modrey und Markus Gigl an den Start und gewannen gegen die WKG aus dem Innviertel mit einem klaren 6:0 (1379,19 :...

  • 26.05.19
Sport
Die Altacher Amateure (weiß) ließen die Kitzbüheler stehen und siegten in der Langau 1:0.
37 Bilder

Fußball
Kirchdorf bleibt am Drücker

Acht Punkte Rückstand für Kitzbühel; St. Johann vier Punkte hinter Aufstiegsplatz. BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Nach der Niederlage des FC Kitzbühel gegen die Altach Amateure auf eigener Anlage wuchs der Rückstand auf Tabellenführer Dornbirn auf acht Zähler an. Der 2. Rang der Regionalliga ist jedoch nach hinten gut abgesichert. Der SK St. Johann liegt nach dem Remis gegen Tabellen-Nachbar Zams am 9. Rang der UPC Tirol Liga, vier Punkte hinter einem Aufstiegsplatz. In der Landesliga holten...

  • 20.05.19
Sport
Die Waidringer nahmen Fieberbrunn 1b in die Zange.
13 Bilder

Fußball
Titel nur noch Theorie

Kitzbühel nun mit 5 Punkten Rückstand; St. Johann nur noch Achter; Kirchdorf-Vorsprung geschmolzen. BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Nach dem Dornbirner-Sieg in Bischofshofen und dem Remis des FC Kitzbühel bei St. Johann im Pongau wuchs der Vorsprung der Vorarlberger in der Regionalliga-Tabelle wieder auf fünf Zähler an. Der Titel rückte für die Gamsstädter damit wieder in theoretische Gefilde. UPC Tirol Liga: Der SK St. Johann kam beim Tabellenzweiten Telfs 1:5 unter die Räder und liegt nur...

  • 13.05.19
Sport
Oedt dominiert die OÖ-Liga mittlerweile nach Belieben und wäre für höhere sportliche Aufgaben bereit.
3 Bilder

OÖ-LIGA
Trotz halben Dutzends Ärger bei ASKÖ Oedt

Stefan Reiter spricht über die sportliche Situation beim OÖ-Ligisten und dessen Zukunft. TRAUN (rei). "Eine starke OÖ-Liga wäre für ein Bundesland wie Oberösterreich mehr als verkraftbar", sagt Stefan Reiter, sportlicher Leiter bei Oedt, dessen Team heuer zwar mit ziemlicher Sicherheit den Titel holt, aber nicht aufsteigen wird. Zwangsabstieg vom Tisch"Wir sind der Meinung, dass wir keine Infrastruktur haben, die der Regionalliga würdig ist", so Reiter, der weiter ausführt: "Die...

  • 10.05.19
Sport
Erste "Amtshandlung" von Neo-Präsident Tschunke war die Verleihung der Ehrenpräsidentschaft an Vorgänger Kurt Fritzenwanger, der krankheitsbedingt zurück getreten war
2 Bilder

Jochen Tschunke übernimmt Vereinsführung beim Regionalliga-Zweiten
FC Bayern-Kenner ist neuer Kitzbühel-Boss

Fußball-Regionalligist FC Eurotours Kitzbühel hat einen neuen Präsidenten. FC Bayern-Funktionär Jochen Tschunke,  der seit sechs Monaten bereits interimistisch an der Spitze des Vereins steht, wurde einstimmig zum Nachfolger von Kurt Fritzenwanger gewählt. Letzterer wurde zum 1. Ehrenpräsidenten seit der Klubgründung im Jahr 1930 gekürt. „Ich werde den Verein sicher nicht ewig führen können, habe aber den Ehrgeiz, den Verein in geordneten Strukturen weiter zu geben“, erklärte Neo-Präsident...

  • 04.05.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.