tabelle

Beiträge zum Thema tabelle

Sport
Kirchberg musste sich daheim gegen Weerberg 4:5 geschlagen geben.
6 Bilder

Fußball - Regionalliga & Unterhaus
Niederlagenserie hält an

Kitzbühel und St. Johann mussten erneute Niederlagen hinnehmen; mehrere Spielabsagen im Bezirk. BEZIRK KITZBÜHEL (niko/han). Weiterhin "unrund" läuft es für den FC Kitzbühel und den SK St. Johann im laufenden Ligageschehen. Die Gamsstädter mussten in der Regionalliga eine erneute Heimniederlage hinnehmen, blieben damit bei 18 Zählern nach 13 Runden. Auch St. Johann verlor im Koasastadion und rangiert damit mit nur zwölf Punkten am 10. Rang der Tirol Liga. In der Landesliga Ost gab es für...

  • 07.10.19
Sport
Die Milser (rot-weiß) konnten die Hochfilzener nicht stoppen.
17 Bilder

Fußball - Kitzbühel
Erneute Niederlagen für Kitzbühel und St. Johann

Spitzenclubs verloren erneut Terrain; Brixen auf Rang zwei, Pillerseetaler und Reith in Führung. BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Der FC Kitzbühel musste bei Reichenau SVG eine 0:2 Auswärtsniederlage hinnehmen und rutschte damit auf den 5. Tabellenrang der Regionalliga Tirol ab (punktegleich mit dem Vierten Wörgl). Auch der SK St. Johann (Hypo Tirol Liga) musste sich auswärts geschlagen geben (0:4 in Kundl); in der Tabelle bedeutete das ein "Downgrading" auf den 10. Rang. Besser erging es den...

  • 30.09.19
Sport
Kirchdorf (weiß-blau) musste sich den starken Zillertalern daheim geschlagen geben.
28 Bilder

Fußball - Regionalliga & Unterhaus
SK St. Johann schießt sich zum Punktemaximum

FC Kitzbühel immer stärker; St. Johanner (fast) top in Tirol Liga; SV Brixen an der Spitze. BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Die "englischen Runden" in der Regionalliga Tirol und in der Tirol Liga verliefen für den FC Kitzbühel und den SK St. Johann höchst erfolgreich. Die Kitzbüheler feierten vorigen Mittwoch in Kufstein einen 3:0 Auswärtssieg und siegten dann am Samstag in der Langau mit 4:1 gegen Imst. Nach dem verhaltenen Start in die Saison läuft der Gamsstädter Kicker-Motor nun auf...

  • 19.08.19
Sport
Trainer Alexander Markl und mehrere FC-Spieler sagten beim letzten Abschied Adieu.
5 Bilder

FC Kitzbühel
Großartige Saison als Vizemeister beendet

KITZBÜHEL (niko). Wie bereits berichtet konnte der FC Eurotours Kitzbühel den Vizemeistertitel der Regionalliga West feiern. Der Vizetitel stand bereits seit längerem fest. Beim letzten Heimspiel wurden mehrere Spieler und Erfolgscoach Alex Markl verabschiedet (wir berichteten). Neben Andi Hölz, Martin Boakye und Thomas Hartl verabschiedete sich auch Sascha Wörgetter aus beruflichen Gründen. Er übernimmt die Außenstelle der Sparkasse Kitzbühel in Westendorf. Er war drei  Jahre als...

  • 12.06.19
Sport
Das St. Ulrich/Hochfilzen-Farmbeam (blau) brachte Kirchberg 1b zu Fall.
15 Bilder

Fußball
Kitzbühel rückte naher 'ran, St. Johann nun Vierter

BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Hatte sich zuletzt der Abstand zwischen Regionalliga-Leader Dornbirn und Verfolger Kitzbühel vergrößert (siehe auch Bericht zur Oster-Runde), wandelte sich die Lage am Wochenende wieder. Da Dornbirn bei Grödig die erste Niederlage bezog (0:1) und die Gamsstädter gegen Nachzügler Pinzgau-Saalfelden 3:0 siegten, verringerte sich der Abstand in der Tabelle auf drei Punkte (56 bzw. 53). UPC Tirol Liga: Der SK St. Johann, nach der Oster-Runde am 5. Rang, rückte  nach dem...

  • 29.04.19
Sport
Verteidiger Markus Reischl (li.) war ein absoluter Ruhepol in der Halleiner Hintermannschaft und machte einen gewaltigen Entwicklungsschritt.
2 Bilder

EC Hallein Chiefs
Eine Saison im Rahmen der Möglichkeiten

Eine weitere Spielzeit in der höchsten Salzburger Eishockeyliga liegt hinter den Halleiner Chiefs. Am Ende schaute ein vierter Platz mit 16 Punkten heraus, der für Coach Eibenberger "völlig unserem Leistungsniveau entspricht." Hervorzuheben ist die Sturmlinie Laimer/J.Winkler/P. Winkler mit gesamt 59 Scorerpunkten. HALLEIN. Während der Saisonabschluss mit einem 10:4-Sieg über das Ligaschlusslicht Saalfelden Eisfüchse versüßt wurde, ging der Start in die neue Spielzeit für die Halleiner...

  • 16.04.19
Sport
Kampf um jeden Ball in Kirchdorf.
14 Bilder

Fußball
Remis für FC Kitzbühel im Ländle

Kirchdorf marschiert an der Spitze; SK St. Johann bleibt dran; Auftakt auch in 2. Klasse. BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Im Spitzenspiel der Regionalliga – Erster gegen Zweiter – erkämpfte sich der FC Kitzbühel in Dornbirn mit einem torlosen Remis einen Punkt und bleibt auf Tuchfühlung mit dem Tabellenprimus aus dem Ländle (46 bzw. 42 Zähler). In der UPC Tirol Liga siegte der SK St. Johann in Kirchbichl souverän mit 4:0. Damit wurde der 2. Platz in der Tabelle verteidigt, mit 34 Zählern neun...

  • 01.04.19
Sport
Bei Judenburg gegen Obdach darf man sich viele Tore erwarten.

Oberliga Nord
Der Kampf gegen den Abstieg

Murtaler Teams müssen im Frühjahr das Feld von hinten aufrollen, nur Judenburg ist relativ gut abgesichert. MURTAL/MURAU. Der Kampf gegen den Abstieg steht für die meisten der Murtaler Teams in der Oberliga Nord im Frühjahr am Programm. Nur der FC Judenburg befindet sich aktuell im vorderen Mittelfeld. Der SVU Murau hat zwei Punkte Vorsprung auf die Abstiegsränge, der Rest befindet sich mittendrin im Abstiegskampf. Torgarantie Ein Derby mit Torgarantie steigt am Samstag in Judenburg,...

  • 21.03.19
Lokales
Telfes 1, das sind Peter Möstl, Lukas Pfurtscheller, Wolfgang Pedevilla (v.l.)
2 Bilder

Tischtennis Telfes
Hervorragende Herbstbilanz

Ausgezeichnete Erfolge feierte die Sektion Tischtennis des SV Telfes in der Herbstsaison 2018. TELFES (tk). So konnte sich die Mannschaft "Telfes 1" in der Landesliga D den tollen 2. Platz erkämpfen. Lukas Pfurtscheller, Wolfgang Pedevilla und Peter Möstl verloren nur ein Spiel knapp gegen Sieger Jenbach. In der Doppelrangliste drehten die Telfer den Spieß um und siegten vor Jenbach. In der Einzelrangliste belegten Lukas Pfurtscheller den hervorragenden 2. und Wolfgang Pedevilla den 8....

  • 10.01.19
Sport
3 Bilder

Erfolgreiches Tip Off-Basketball Turnier gegen St. Pölten

STEYR. Drei Spiele gegen St. Pölten standen am Samstag, 9. September, in der Stadthalle am Tabor auf dem Programm. Sowohl die Jugendmannschaften, als auch das Landesligateam des ASKÖ BBC McDonald´s Iron Scorps Steyr testeten gegen den UBC aus der niederösterreichischen Landeshauptstadt. Trotz größten Einsatzes konnte der Klassenunterschied nicht wettgemacht werden. Trainer Klaus Sprung sah gute Ansätze und geht zuversichtlich in die neue Saison. Die Jugendmannschaften verloren nur ganz knapp...

  • 11.09.18
Sport
Martin Boakye (hi. li.) trug sich erneut in die Kitzbüheler Torschützenliste ein.
20 Bilder

Kitzbühel und St. Johann mischen mit

FC Kitzbühel bestes Tiroler Team in Regionalliga; SK St. Johann punkte-gleich mit Führendem an 3. Stelle BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Der FC Eurotours Kitzbühel ist nach sechs Runden das beste Tiroler Regionalliga-Team. Mit einer Top-Leistung bezwang die Elf von Trainer Alexander Markl den FC Kufstein mit 3:0. Nach dem Startfünftel der Meisterschaft mussten sich die Gamsstädter bisher nur Tabellenführer Dornbirn mit 1:2 geschlagen geben. Mit vier Siegen, einem Remis und einer Niederlage liegt der...

  • 27.08.18
Sport
Thomas Haaser (Angerberg, weiß) gegen Alen Prcic (Fieberbrunn) – Kantersieg für Angerberg.
9 Bilder

2 Punkte fehlen noch

SK St. Johann könnte es schaffen; Hopfgarten/Itter Remis im Spitzenduell gegen Achenkirch. BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Zwei Punkte Rückstand auf Silz/Mötz, drei Punkte auf Zams: Der SK St. Johann hat in den letzten zwei Runden die Chance, den Klassenerhalt in der Tirol Liga zu schaffen und den Abstieg in die Landesliga zu vermeiden. Mit dem 5:0 Kantersieg beim SVI lebt die Hoffnung, denn Silz/Mötz musste eine 0:6 Schlappe gegen Imst einstecken und rückte damit für die St. Johanner in...

  • 04.06.18
Sport
Die Reichenauer (rot) konnten die St. Johanner nicht zu Fall bringen.
39 Bilder

Mit Kampf zum Remis

Nach fünf Siegen nun Kitzbühel-Niederlage; St. Johann erkämpfte Remis gegen Tabellenführer. BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Nach fünf Siegen en suite musste sich der FC Kitzbühel beim Tabellen-Zweiten Grödig auswärts 0:3 geschlagen geben. Man habe sich selbst besiegt, meinte Coach Alex Markl nach dem Spiel, bei dem auch zwei Mannschaftsstützen fehlten. Mit starker kämpferischer und geschlossener mannschaftlicher Leistung ergatterte Tabellennachzügler SK St. Johann gegen Leader Reichenau SVG einen...

  • 07.05.18
Sport
Grenzland gegen Stainz hielt nicht das was es versprach, den Stainzern wird's an der Tabellenspitze egal sein.

1. Klasse: Stainz ist der Gewinner der Runde

In einem matten Spitzenspiel besiegte Stainz Grenzland und lacht wieder von der Tabellenspitze. Als hätten es die Fußballfans gerochen: Nur 90 Zuschauer „verirrten“ sich nach Bachholz, wo Grenzland gegen Stainz nach dem Punkteverlust in Stallhofen (2:2) um die wohl letzte Aufstiegschance kämpfte. Die erste Halbzeit war nämlich eine fußballerische Magerkost. Fehlpassorgien auf beiden Seiten, viel Nervosität und einige harte Attacken von beiden Teams, die in vier gelben Karten (je zwei auf jeder...

  • 16.04.18
Sport
Am 5. April wurde Kriegner gefeuert. Er war seit Herbst 2016 Trainer bei den Sauwaldveilchen, die aktuell auf einem Abstiegsplatz stehen.

Esternbergs Trainer: Rauswurf kam überraschend per Telefon

Nach der Talfahrt der letzten Monate hat die Union Esternberg Trainer Ernst Kriegner rausgeworfen. ESTERNBERG. Im Interview spricht Kriegner über den für ihn überraschenden Rauswurf, warum er Esternberg trotzdem alles Gute wünscht und was er nun vor hat. Was sagen Sie zum Rauswurf? Kriegner: Es ist schade, da ich mich in Esternberg sehr wohl gefühlt und ein Viertel meines Lebens bei diesem Verein gespielt beziehungsweise als Trainer gearbeitet habe. Außerdem kenne ich dort sehr viele Leute...

  • 09.04.18
Sport
Unzmarkt jubelte überraschend gegen Murau. Symbolbild: ripu

Oberliga Nord: Starke Auftritte der Murtaler

Fünf Siege für Murtaler Teams, Murau verliert überraschend gegen Unzmarkt. MURTAL/MURAU. Gleich drei Teams aus dem Murtal haben sich am Samstag in der Oberliga Nord Luft im Abstiegskampf verschafft. Der FC Zeltweg punktete auswärts gegen Krieglach voll und siegte 1:0. Das Goldtor gelang Christian Krug in der 80. Minute per Strafstoß. Die Zeltweger sind damit in der Tabelle auf Rang 9 vorgerückt. Heimerfolg Stark verbessert präsentierte sich auch der FC Obdach mit einem 3:2 im...

  • 07.04.18
  •  1
Sport
Fußball in der Region.

Erneut Absagen in den Fußball-Ligen zu Ostern

Mehrere Spiele mussten verschoben werden; Kitzbühel im Nachtrag 0:2 gegen Leader BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Wie schon beim Saisonauftakt mussten auch zu Ostern mehrere Spiele in den heimischen Fußball-Ligen abgesagt bzw. verschoben werden. So wurde das Spiel des FC Kitzbühel 1 gegen Pinzgau auf 18. April verlegt; das Nachtragsspiel gegen Anif konnte hingegen am Ostermontag angepfiffen werden. Die Gamsstädter verloren das Spiel gegen den Regionalliga-Tabellenführer mit 0:2. Mit einem Spiel...

  • 04.04.18
Sport
Freude nach dem 31:29-Sieg in der Verlängerung des zweiten Satzes - danach ging bei den Landsberg Devils aber nichts mehr.

Deutschlandsberger Niederlage bringt Titelkampf durcheinander

Eine kuriose Tabellensituation in der 2. Landesliga könnte die Deutschlandsberger Volleyballer trotz Tabellenführung noch zittern lassen. In der 2. Landesliga der Herren ist die Luft an der Spitze dünn: Die Deutschlandsberger Volleyballer, seit Wochen Tabellenführer, mussten im Heimspiel gegen das starke HIB-Liebenau-Ensemble eine Fünf-Satz-Niederlage hinnehmen, obwohl man nach einem 25:20 und einem 31:29 bereits mit 2:0 vorne lag. Die Gäste waren aber das ausgewogenere Team, verteidigten sehr...

  • 04.12.17
Sport

Heimspiel gegen FC Gleisdorf

Zweiter gegen Dritter heißt es am kommenden Samstag, 11. November, beim Duell zwischen dem SK Vorwärts und dem FC Gleisdorf in der Regionalliga Mitte. Anstoß in der Life Radio Arena ist um 15.55 Uhr. STEYR. Die unglaubliche Erfolgsserie der letzten Wochen hat den SK Vorwärts Steyr nach 17 Runden auf Platz zwei der der Regionalliga Mitte geführt. Und das nach einem durchwachsenen Saisonstart mit fünf Niederlagen aus den ersten acht Spielen und Rang 14 in der Tabelle. In diese Phase fiel auch das...

  • 09.11.17
Sport
24 Bilder

FC Kitzbühel bei Schlusslicht nur 3:3 Remis

BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Nur zu einem 3:3 reichte es für den FC Kitzbühel bei Regionalliga-Schlusslicht Pinzgau/Saalfelden nach schwacher Leistung. Die Gamsstädter brachten eine 2:0 Führung nicht über die Runden; mit neun Punkten am Konto blieb man nach sieben Runden im Tabellenmittelfeld (8.). St. Johann musste sich im Koasastadion Union Innsbruck knapp mit 2:3 beugen und rutschte nach vier Runden auf den 14. Tabellenrang der Tirol Liga ab; erst drei Zähler schlagen zu Buche. Landesliga...

  • 28.08.17
Sport
2 Bilder

Unentschieden gegen Sturm Amateure

Regionalliga Mitte: SK Vorwärts Steyr und Sturm Amateure trennten sich am Samstag, 13. Mai, 1:1. STEYR. Vor dem Spiel gratuliert die Mannschaft dem Kultfan Harald Salcher zum 50. Geburtstag und schenkt ihm eine Kurzreise für zwei Personen nach Hamburg inklusive Tickets für ein Match des FC St. Pauli. Vorwärts-Trainer Gerald Scheiblehner schickt seine Elf bei bestem Fußballwetter mit einem 3-4-3-System aufs Feld, weil die beiden großgewachsenen Angreifer Josip Martinovic (gesperrt) und Radek...

  • 15.05.17
Sport
Edis Ljubijankic (rechts) traf für Stainz nach einem verschossenen Elfmeter zu seinem 13. Saisontor.

1. Klasse West: Die Meisterschaft steht still

In der 1. Klasse West nichts Neues: Die Tabellenspitze bleibt unverändert. Die Erwartungen in die 19. Runde der 1. Klasse West waren groß: Erster (Stainz) gegen Dritter (Ehrenhausen) und die zweitplatzierten Deutschlandsberger wollten zuhause gegen Grenzland eine Vorentscheidung um den Aufstieg schaffen. Letztlich blieben zwei Unentschieden, beide Begegnungen werden wohl kaum als große Spiele in die Geschichte eingehen. Stainz überzeugte von den vier Aufstiegskandidaten noch am ehesten. Durch...

  • 24.04.17
Sport

Weitere sechs Punkte bringen den 2. Tabellenrang

Die Volleyballdamen des VC Esternberg konnten ihre Siegesserie fortsetzen und auf den zweiten Tabellenplatz klettern. ESTERNBERG (ebd). Die Innviertlerinnen bekamen es mit ASKÖ Ried/Riedmarkt und ASKÖ Linz-Steg 2 zu tun. Zu Beginn lautete der Gegner Linz-Steg 2. Obwohl die Esternberger Damen das Hinspiel gewonnen hatten, stand durch den veränderten Kader der Gegenmannschaft eine gewisse Anspannung im Raum. Doch von dieser Veränderung ließen sich die Damen nicht beirren und spielten ihr Spiel....

  • 22.12.16
Sport
Michael Rebernig, Hermann Knaller, David Hebenstreit, Manuel Pammer, Daniel Wernig und Simon Gruber (v. li.)

Als Favorit gestartet, doch unten gelandet

Für viele Fußballfans ist der SV Oberglan als Favorit in der 1. Klasse C gestartet. Es fehlen die Punkte. OBERGLAN. Mit fünf ehemaligen Regionalligaspielern sollte für den SV Oberglan ein Höhenflug gestartet werden. Doch nach 13 Runden finden sich Rebernig & Co. auf dem 13. Platz. "Es läuft nicht, wir kreieren eine Chance nach der anderen, doch es kommt nichts Zählbares heraus. Uns fehlt im Sturm ein Knipser", erzählt Trainer Hermann Knaller. Personalprobleme Zudem fehlt der verletzte...

  • 25.10.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.