WSV ewoxx Wörgl wird zum vierten Mal in Folge "Herbstmeister"

108Bilder

Zusammenfassung der TT-TSV-Cup Herbstserie.

22./23.09. 2012 | Breitenwang/Füssen: Zweifacher Doppelsieg bei den Mädchen

Der Reigen der Herbstspringen wurde am 23.9.2012 in Breitenwang/Füssen eröffnet. Für die Flughunde war dieser Ausflug ins Außerfern durchaus eine Reise wert. Mit einem vergleichsweise kleinem Aufgebot holten sie 11 Stockerlplätze dabei stand drei mal ein Wörgler Flughund ganz oben am Podest.

Am Samstag machte starker Regen, Sturm und ein unter Wasser gesetzter Auslauf ein sicheres Training an beiden Wettkampfstätten unmöglich. Am Sonntag konnten dann bei schönstem Wetter und sehr warmen Temperaturen die Wettkämpfe durchgeführt werden.
Der Vormittag stand im Zeichen der Wettkämpfe in Füssen auf der 20m und auf der 51m Schanze.
Auf der großen Schanze konnten drei 3. Plätze errungen werden: Lukas Ullner (Schüler I), Mario Leitgeb (Schüler II) und Marius Kahofer (Gästeklasse).

Am Nachmittag wurden dann die Sprungbewerbe auf der 28m Schanze in Breitenwang fortgesetzt. Am erfreulichsten war der Doppelsieg von Elena Gruber und Marit Weichselbraun bei den Mädchen II. Stefan Peer (Kinder II) "komplettierte" mit seinem 3. Platz das Podium.

Bei der Nordischen Kombination waren die beiden Mädchen wieder erfolgreich und konnten gegen die von hinter heranstürmenden Absamer Mädchen ihre Topplatzierungen behaupten. Stefan Peer überholte mit der zweitbesten Laufzeit die beiden vor ihm Gestarteten und holte sich in seiner Klasse den Sieg. Lukas Ullner und Manuel Einkemmer errangen bei den Schülern I die Plätze zwei und drei. Daniel Pirchmoser rundete mit einem vierten Platz die kompakte Leistung der Wörgler Flughunde ab. In einem packenden Schlusssprint um Platz Eins musste sich Kilian Weichselbraun auf den letzten 5 Metern einem sehr stark laufenden Athleten vom Nordic Team Absam geschlagen geben.

30.09.2012 | Wörgl: Die Wörgler Mädchen geben weiterhin den Ton bei den Mädchen an - Dreifachsieg

Eine Woche später war der TT-TSV-Cup der Schispringer und Nordischen Kombinierer im Heimatverein WSV ewoxx Wörgl zu Gast. Die vielen freiwilligen Helfer betreuten die über 100 jungen Sportlerinnen und Sportler aus ganz Tirol. Die Schanzenanlage und der Skaterkurs waren auf das Beste vorbereitet.
Nach dem erfolgreichen Start in die neue Saison in Breitenwang hatten die Wörgler Flughunde große Erwartungen in den Wettkampf auf den Heimschanzen gesetzt.

In der Klasse Mädchen II sind die Wörgler Mädchen derzeit das Maß aller Dinge. Nach dem zwiefachen Doppelsieg in Breitenwang folgte nun ein Dreifachsieg durch Marit Weichselbraun, Elena Gruber und Sarah Recheis. Am Nachmittag folgte noch ein Doppelsieg in der Nordischen Kombination.

Für einen weiteren Stockerlplatz beim Springen sorgte Kilian Weichselbraun, der sich hinter dem überragend springenden Sieger Elia Ernst aus Fieberbrunn, über seinen ersten Podestplatz freuen konnte.
In der Schülerklasse I ist derzeit Julian Wackernell vom SV Innsbruck Bergisel, nicht zu schlagen. Unser Fluggeschwader, angeführt von Lukas Ullner (4.), Daniel Pirchmoser (5.) und Manuel Einkemmer(6.) konnten an diesem Tag -trotz guter Leistungen- nur bedingt mithalten.

Am Nachmittag fand dann das Rollerskaterrennen auf dem Gelände der Berger Transporte statt. Auch hier waren die Flughunde sehr erfolgreich. Die beiden Spitzenreiterinnen in der Klasse Mädchen II lieferten sich bis zur Ziellinie ein packendes Rennen. Beim Schlusssprint war Elena Gruber die Stärkere und entschied im Fotofinish das Rennen für sich. Marit Weichselbraun wurde mit 0,3 sec Rückstand Zweite.
Zweiter und dritter Rang in der Kinderklasse I durch Kilian Weichselbraun sowie Niclas Ballhausen, ein zweiter Platz in der Schülerklasse I durch Lukas Ullner und ein dritter Platz durch Stefan Peer in der Klasse Kinder II.
In der Vereinswertung konnte der WSV ewoxx Wörgl seine Spitzenposition behaupten und sogar den Vorsprung zum Verein Nordic Team Absam deutlich ausbauen. Im Vergleich zu den Vorjahren ist das Feld aber viel weiter zusammengerückt was für die hervorragenden Trainingsmöglichkeiten in Tirol spricht.

06.10.2012 | Stams|Natters: Die Schülerklassen des WSV ewoxx Wörgl verkürzen den Vorsprung

Die letzte Station der TT-TSV-Cup Serie war in Stams und Natters. Am Vormittag fand das Springen für die Schülerinnen, Schüler II und Jugend auf der 66m Schanze in Stams statt. Marius Kahofer siegte in der Klasse Jugend. Mario Leitgeb erreichte mit zwei schönen und gleichmäßigen Sprüngen in der Schülerklasse II den zweiten Platz mit dem überhaupt möglichen, kleinsten Rückstand von nur 0,1 Punkten!

Bei schönem, warmen Herbstwetter ging es dann am Nachmittag bei den Jüngeren in Natters weiter. Auch hier bestätigten unsere Mädchen ihre Form und bescherten den WSV ewoxx Wörgl ein weiteres Mal in dieser Saison ein volles Podest. Wie in Wörgl gewann Marit Weichselbraun vor Elena Gruber und Sarah Recheis in der Mädchenklasse II!
Manuel Einkemmer sprang als Dritter aufs Podest, Lukas Ullner als Vierter komplettierte das gute Ergebnis in der Klasse Schüler I.
In der Kinderklasse II erreichte Stefan Peer mit drei schönen und weiten Sprüngen den zweiten Platz.

In den beiden Bubenklassen ist die Spitze so eng zusammen, dass jeder halbe Meter, jeder Haltungsnotenpunkt wichtig ist und entscheidet ob man am Stockerl steht oder „nur“ den fünften Platz erreicht. Bei den Kindern I lagen zwischen dem Dritten und dem Fünften 3,2 Punkte, bei den Kindern II lediglich 1,9 Punkte.

TT-TSV-Cup Gesamtwertung

Die Wörgler Flughunde haben abermals den Kurs Richtung "Tirols bester Nachwuchsverein 2013" eingeschlagen!
Bereits zum vierten Mal steuern die Wörgler Flughunde auf dieses ehrgeizige Ziel hin. In den letzten drei Saisonen konnte diese begehrte Auszeichnung souverän gewonnen werden.

Marit Weichselbraun geht vor Elena Gruber als Führungsduo der Mädchenklasse II in die Herbstpause.
In der Kinderklasse I sind Kilian Weichselbraun auf Rang 3. und Kilian Ballhausen auf Rang 9 platziert.
In der Klasse Kinder II ist Stefan Peer als 3. der beste Flughund, gefolgt von Florian Ritzer 6., Maximilian Kronthaler 8. und Tobias Kahofer 10.
In der Klasse Schülerinnen ist Tamara Gruber derzeit Vierte und Maria Widauer Fünfte.
Die Phalanx der Schülerklasse I führt Lukas Ullner als Vierter unmittelbar vor drei weiteren Flughunden, nämlich Manuel Einkemmer, Daniel Pirchmoser und Alexander Juffinger an. Georg Gasser auf Platz 9 und Josef Ritzer verdeutlichen die derzeitige Vormachtstellung der Wörgler Flughunde in dieser Klasse!
Mit seinem zweiten Platz in Stams setzte sich Mario Leitgeb in der Schülerklasse II an die zweite Stelle. Benedikt Taxacher und Matthias Uzor folgen auf den Plätzen 11 und 16.

In der Nordischen Kombination, Klasse Mädchen II, führt derzeit Elena Gruber vor Marit Weichselbraun.
Tamara Gruber ist in der Klasse Schülerinnen Vierte.
Kilian Weichselbraun rangiert in der Kinderklasse I zur Pause auf Rang 3 und Niclas Ballhausen auf Rang 8.
In der Kinderklasse II pausiert Stefan Peer auf Rang 2, Tobias Kahofer auf Rang 4 und Florian Ritzer auf Rang 6!
Ebenfalls auf dem zweiten Platz steht in der Schülerklasse I Lukas Ullner gefolgt von Manuel Einkemmer auf Rang 3. Rang 5 und 6 belegen Daniel Pirchmoser und Josef Ritzer.
Die Schülerklasse II hatte bisher nur einen Wettkampf in der Nordischen Kombination. Hier ist der einzige Flughund Timon Kahofer als Fünfter gereiht.

Einen großes Lob gebührt den unermüdlichen Trainern Andreas Seiwald, Hermann Gschwentner, Bruno Troger und Hubert Prankl sowie dem Servicemann Gerhard Ullner!

Einen weiteren großen Anteil haben natürlich alle Eltern und Funktionäre die immer für die Kinder und den Verein da sind!

Nähere Infos auf Wörgler Flughunde

Ergebnisse auf ewoxx

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen