13.06.2017, 18:42 Uhr

Dreirädriger LKW fuhr Radfahrerin in Ellmau an

Symbolfoto. (Foto: Noggler)
ELLMAU. Ein 66-jähriger Deutscher fuhr am 13. Juni gegen 11 Uhr mit einem dreirädrigen LKW aus einer Betriebsausfahrt in Ellmau. Er tastete sich auf Grund der schlechten Einsicht langsam auf die Gemeindestraße vor, übersah jedoch eine 67-jährige Frau, die auf ihrem E-Bike auf der Gemeindestraße fuhr. Es kam zur Kollision, wobei die Fahrradfahrerin gegen den Kotflügel des Fahrzeuges prallte und sich dabei schwere Verletzungen zuzog. Sie musste mit dem Rettungshubschrauber ins BKH St. Johann geflogen werden. Der Lkw Lenker blieb unverletzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.