05.12.2017, 14:46 Uhr

GAF: 581.000 Euro vom Land für BKH Kufstein bereitgestellt

Die Landesregierung gibt 581.000 Euro aus den GAF-Mitteln für das BKH Kufstein frei. (Foto: Land Tirol/Wett)
TIROL/BEZIRK. Im Rahmen der vierten Ausschüttung werden vom Land Tirol wieder Mittel aus dem Gemeindeausgleichsfonds (GAF) bereitgestellt. „Mit diesen Geldern werden wichtige Vorhaben von Gemeinden und Gemeindeverbänden mitfinanziert. Eine hohe Lebensqualität in den ländlichen Gebieten ist uns ein wesentliches Anliegen, das mit den Bedarfszuwendungen gestützt wird“, berichtet LR Johannes Tratter. Neben den allgemeinen Bedarfszuweisungen in Höhe von über 30 Millionen Euro werden aus der aktuellen GAF-Ausschüttung über 681.000 Euro für Feuerwehrzwecke verwendet sowie über 581.000 Euro für das Bezirkskrankenhaus Kufstein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.