20.04.2017, 13:47 Uhr

HAK für Berufstätige: Abend der offenen Tür in Wörgl

Die Abendschule der BHAK im Schulzentrum Wörgl stellt sich am 4. Mi am Tag der Offenen Tür vor. (Foto: BHAK Wörgl)

Auch heuer stellt die Abendschule der BHAK Wörgl ihr berufsbegleitendes Ausbildungsprogramm vor.

WÖRGL. Am Donnerstag, den 4.Mai, können Interessierte ab 18 Uhr Unterrichtseinheiten besuchen und sich so davon überzeugen, ob diese Form der Weiterbildung für sie infrage käme.

Die Abendschule der BHAK Wörgl bietet kostenlosen Unterricht an zwei bis drei Abenden pro Woche von 18 bis 22:05 Uhr in ein-, zwei-, drei- und vierjährigen Ausbildungsvarianten bei individueller Modulwahl. Ein Schulbesuch ist auch während Karenz oder Arbeitslosigkeit möglich, was besonders für Wiedereinsteiger interessant sein kann. Für die Ausbildung ist keine Aufnahmeprüfung nötig.

Diese Module bietet die Abendschule

Module für wirtschaftliche Grundausbildung (1 Jahr) umfassen die Schwerpunkte modernste Computerausbildung, Wirtschaftsbasis und Englisch.
Module für Handelsschulabschluss (2 Jahre) umfassen die Vertiefung in den oben genannten Bereichen und Allgemeinbildung.
Module für Aufbaulehrgang (mit entsprechender Vorbildung, 3 Jahre) und Module für die Reife- und Diplomprüfung (ohne zusätzliche Vorbildung 4 Jahre) bieten fundierte Wirtschaftsausbildung, Fremdsprachen, breite Allgemeinbildung, Computerkenntnisse und Persönlichkeitsbildung. Die Reife- und Diplomprüfung ermöglicht den Zugang zu Universitäten und Fachhochschulen und ist EU-weit anerkannt.


Kontakt zur BHAK Wörgl
BHAK Wörgl, Innsbrucker Str. 34, 6300 Wörgl, Tel. 05332 72564
www.hak-woergl.tsn.at
Persönliche Beratung: Montag und Mittwoch, 16:45-17:45 Uhr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.