15.10.2014, 10:00 Uhr

LKW-Fahrer zeigten ihr Können

Die drei Stockerlplätze mit Scania Regionaldirektor Robert Techler. (Foto: Scania/Faistauer)
KIRCHBICHL. Unter dem Namen "Scania Young European Truck Driver" fand am Samstag ein LKW-Fahrwettbewerb in Kirchbichl statt. Die Teilnehmer mussten verschiedene Parcours meistern und dabei so kraftstoffsparend wie möglich fahren. Den Sieg konnte sich Stefan Büchele aus Vorarlberg holen, dicht gefolgt von Florian Pölzleitner aus Salzburg und Mathias Haberl aus Völs. Die drei können beim österreichischen Finale antreten und haben die Chance, beim Europa-Finale in Schweden einen nagelneuen LKW zu gewinnen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.