25.09.2014, 15:35 Uhr

„Tiroler Brenn.Punkte 2014“

Wann? 11.10.2014 14:00 Uhr

Wo? Bezirk Kufstein, Kufstein AT
Die Edelbrand-Sommeliers Günther Kammerlander, Manfred Höck, Josef Unterrainer und Wolfgang Kaufmann (von links) laden am 11. Oktober im Bezirk Kufstein zu den „Brenn.Punkten 2014“. (Foto: hn media/Nageler)
Kufstein: Bezirk Kufstein |

Vier Edelbrand-Sommeliers im
Bezirk öffnen ihre Brenntüren

BEZIRK. „Tiroler Brenn.Punkte“ – unter diesem Motto öffnen am Samstag, 11. Oktober, 14 Tiroler Edelbrand-Sommeliers ihre Brenntüren. Im Bezirk Kufstein beteiligen sich vier Betriebe an der landesweiten Aktion.

Ab 14 Uhr kann man bei Führungen das ein oder andere Geheimnis der Brennkunst erfahren, und natürlich wird wieder der „Tiroler Signum“ kredenzt, eine außergewöhnliche Spezialität für Liebhaber edler Brände. Der Signum ist ein Gemeinschaftsprojekt des Vereins Tiroler Edelbrand-Sommeliers – eine Cuvée aus vielen verschiedenen Tiroler Apfelsorten. Nach einer strengen Verkostung kommen jedes Jahr nur die besten Apfelbrände ins Fass, wo sie zum Signum heranreifen. Der ist dann in limitierte Auflage und nur in der geschützten „Tiroler Schnapsflasche“ erhältlich.
Ein Fixpunkt bei den Brenn.Punkten ist natürlich wieder die sogenannte „Sensorik-Straße“. Hier sind die Besucher gefordert, mit Nase und Gaumen die Frucht von diversen Bränden zu erspüren. Dem Sieger winkt eine Flasche „Signum“!
Im Bezirk Kufstein laden folgende vier Edelbrand-Sommeliers am 11. Oktober zum Besuch ein:
Manfred Höck (Schwoich), Günther Kammerlander (Reith i. A.), Wolfgang Kaufmann (Ellmau) und Josef Unterrainer (Kirchbichl).
Weitere Infos unter www.edelbrandsommelier.eu
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.