20.03.2017, 22:15 Uhr

WÖRGL: JHVS d. Stadtmusikkapelle mit Ehrung

Wörgl: Gasthof Lamm | (wma) Einen besonders fulminanten Start ins Musikjahr 2017 erlebten die Mitglieder der Stadtmusikkapelle Wörgl heuer. Der Tiroler Ball in Wien mit dem landesüblichen Empfang für die politischen Vertreter der Stadt Wien, dem sehr gelungenen Konzert zur Eröffnung des Balles im wunderbaren Ambiente des Rathauses, die musikalische Gestaltungen des Gottesdienstes im Stephansdom mit der Aufführung der feierlichen Europamesse sowie der eindrucksvolle Marsch an der Spitze aller Wörgler Abordnungen zur Wiener Hofburg, waren für die Musikantinnen und Musikanten einprägend und einzigartig. Die intensiven Probenarbeiten haben sich also bezahlt gemacht.

Nach einer Erholungsphase fand die Jahreshauptversammlung 2017 der STMK Wörgl im Gasthof Lamm statt. Dabei konnte Obmann Klaus Unterberger auf ein ereignisreiches Vereinsjahr zurückblicken. Mehr als 30 musikalische Ausrückungen wurden 2016 absolviert, wobei als besondere Höhepunkte die Teilnahme am Bezirkswertungsspiel, die Durchführung der Platzkonzerte im Seniorenpark, das Jahreskonzert und vor allem die musikalische Umrahmung beim „Tiroler Ball“, Ende Jänner in Wien, gegolten haben. Zudem wurden noch einige Konzerte in umliegenden Gemeinden aufgeführt. Gemeinsam mit der Sepp-Innerkofler-Standschützenkompanie nahm man an einem Schützenfest in Sillian teil. Viel Engagement war auch beim Jubiläumsfest 140 Jahre Stadtmusikkapelle und Freiwillige Feuerwehr Wörgl im Juli letzten Jahres, welches zusammen mit der Stadtfeuerwehr organisiert wurde, nötig. Mit der teilweisen Erneuerung der Trachtenbekleidung, konnte 2016 auch ein „Großprojekt“ abgeschlossen werden, wie Kassier Gerhard Thurner in seinem Bericht erwähnte. Derzeit hat die Stadtmusikkapelle Wörgl 54 aktive Mitglieder in ihren Reihen. Um auch die Jugendarbeit zu fördern, wird eine eigene Jugendkapelle geführt. Die Proben für das Maiblasen, das Muttertagskonzert sowie für die kommenden Platzkonzerte sind bereits im vollen Gange.

Zum Abschluss der Jahreshauptversammlung wurde Ehrenkapellmeister Peter Silberberger zu einem besonderen Jubiläum gratuliert. Der Tiroler Blasmusikverband zeichnete Silberberger für seine 55 Jährige Mitgliedschaft bei der Stadtmusikkapelle Wörgl mit einer Ehrenurkunde aus. Peter Silberberger führte die Kapelle jahrelang als Kapellmeister und prägte diese auch maßgeblich. Er ist immer noch ein treuer und geselliger Musikant, der bei Alt und Jung sehr beliebt ist.



Terminankündigungen:

- Freitag, 28. April, Samstag, 29.April und Sonntag, 30.April 2017 – traditionelles Maiblasen der Stadtmusikkapelle

- Freitag, 5. Mai 2017 – Tag der offenen Tür bei der Stadtmusikkapelle für alle Interessierten

- Freitag, 19. Mai 2017 - Muttertagskonzert der Jungmusikkapelle im Seniorenheim unter der Leitung von Jungmusikkapellmeister Thomas

Wibmer.

- Platzkonzerte 2017- jeden Freitag von 23.Juni bis 25. August im Park des Seniorenheims.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.