24.06.2017, 17:47 Uhr

WÖRGL: Wörgler lernen Wörgl kennen mit Hans Gwiggner

(wma) Eine interessante Zeitreise durch die Wörgler Innenstadt erlebten bei vier Wanderungen durch Wörgl knapp sechzig Personen die mehr über ihr Wörgl wissen wollten. Als hervorragende Wörgl-Führer zeigte Hans Gwiggner, der wohl einer der profundesten Wörglkenner ist, den Leuten am heutigen Wörgl wie es früher einmal war und wie sich Wörgl entwickelte. So war zu erfahren dass es einmal einen Wörgl-Teil namens Schweinau gab, dieser befindet sich im unteren Teil der Augasse. Oder etwa wie es zum Bauernnamen "Schopper" kam der auf den damaligen Innschiffsbau hinweist. Schon jetzt war aber allen klar das Wörgl vieles und noch viel mehr Geheimnisse birgt und so werden im Herbst neuerliche "Wörgl Begehungen" mit Hans Gwiggner angeboten. Veranstaltet und organisiert wurden diese Führungen durch die Stadt von Kayahan Kaya von der Abteilung Integration des Vereins kommunity.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.