04.11.2016, 12:59 Uhr

NHT übergab 23 neue Eigentumswohnungen in Breitenbach

Feierliche Wohnungsübergabe in Breitenbach: Christoph Thanner mit Tanja Andre und Sophia (Bildmitte) freuen sich gemeinsam mit Architekt Hanno Vogl-Fernheim, NHT-Prokurist Engelbert Spiß, Vizebürgermeisterin Martina Lichtmannegger und Bürgermeister Alois Margreiter über das neue Zuhause. (Foto: NHT/Vandory)
BREITENBACH. Die Neue Heimat Tirol (NHT) hat in Breitenbach eine neue Wohnanlage mit 23 Eigentumswohnungen und einer Tiefgarage realisiert. Nach 17 Monaten Bauzeit wurden die Wohnungen am Freitag, dem 4. November, an die künftigen Bewohner feierlich übergeben. Das Investitionsvolumen beträgt 5,2 Millionen Euro.

Wohnen für Familien

„Mit der heutigen Übergabe sind alle vier Bauabschnitte erfolgreich abgeschlossen. Insgesamt haben wir im Rahmen dieses Großprojekts an einem der schönsten Plätze in Breitenbach 83 neue Wohnungen geschaffen“, berichtet NHT-Geschäftsführer Hannes Gschwentner.
Bürgermeister Alois Margreiter ergänzt: „Die Nachfrage nach leistbarem Wohnraum in unserer Gemeinde ist sehr groß. Umso mehr freut es mich, dass wir gemeinsam mit der NHT als kompetenter Partner hier einen weiteren, bedeutsamen Impuls für neuen Wohnraum in Breitenbach schaffen konnten.“
Das Innsbrucker Architekturbüro Vogl-Fernheim plante die moderne Wohnanlage mit sechs Zwei-, 14 Drei- und drei Vier-Zimmerwohnungen. Den Wohnungen im Erdgeschoß sind süd- bzw. westseitig Gärten mit Terrassen vorgelagert. Alle anderen Wohnungen haben einen Balkon bzw. eine Terrasse.

NHT setzt auf Passivhausqualität

Die Anlage wird durch zwei natürlich belichtete Stiegenhäuser mit Lift erschlossen. Im Sockelgeschoß sind Wasch- und Trockenräume sowie die Kellerabteile der einzelnen Tops untergebracht. Südlich der Wohnlage befindet sich der Kinderspielplatz.
Geheizt wird mit Gas, eine Solaranlage übernimmt die Warmwasser-Aufbereitung. Alle Wohnungen sind zudem mit einer modernen Komfortlüftung ausgestattet. In der Tiefgarage stehen insgesamt 39 Abstellplätze zur Verfügung. Dazu kommen sieben weitere im Freien.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.